Zuckerwerte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von countryclaudi 10.02.06 - 17:14 Uhr

Hallo,
meine FÄ hat in den Mutterpass bei Zucker 150 eingetragen. Was bedeutet das?

Gruß Claudia + Krümel 21+4

Beitrag von 020503 10.02.06 - 17:20 Uhr

Als Normalwert gilt ein Nüchtern-Blutzuckerspiegel bis 126 mg pro Deziliter Blut. Von Zuckerkrankheit spricht man, wenn die Zuckerwerte nüchtern 126 mg/dl oder mehr betragen und nach den Mahlzeiten 200 mg/dl übersteigen.

Vielleicht will sie es nur im Auge behalten, ob es öfter so hoch geht! Hat sie denn diesen speziellen Test gemacht? Oder durch den Urin bestimmt?

LG Julia mit Soeren (2) und Nils (33.SSW)

Beitrag von countryclaudi 10.02.06 - 17:35 Uhr

Hallo Julia,
ich denke das es die letzten Werte von dem Urintest sind. Ich hatte da aber auch schon gefrühstückt. Einen anderen Test hat sie nicht gemacht.

Danke für die Antwort

Gruß Claudia