Wer weiß das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jacky80 10.02.06 - 17:22 Uhr

Guten Abend!!!
Ich habe da noch eine Frage.
Wie lange dauert es denn, wenn man im Pillenzyklus eine Pille vergisst bis dann das Ei springt (sofern es überhaupt springt).
Hoffentlich könnt Ihr mir helfen... #danke

Jacky

Beitrag von ina175 10.02.06 - 17:25 Uhr

Hallo Du,

soviel ich weiß so um die 2 Tage. Meine FÄ sagt, dass die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden bei einer vergessenen Pille größer ist als ohne Verhütung! Aber, die Gefahr einer FG oder Mißbildung enorm hoch, weil Chemie (Pille) mit im Spiel. Du solltest jetzt auf jeden Fall zusätzlich verhüten.

Liebe Grüße, Ina

Beitrag von jacky80 10.02.06 - 17:39 Uhr

Danke, das ging ja fix.
Hört sich aber garnicht gut an. Wir hatten nachher nochmal Sex #hicks
Jacky

Beitrag von ina175 10.02.06 - 18:03 Uhr

Keine Angst. Die Natur macht schon ihr Ding. Und wieviele gesunde Babys gibt es die trotz Pille oder Zäpfchen geboren sind.

Das ist auch nur das was meine FÄ mrir gesagt hat. Wir müssen nämlich jetzt 2-3 Monate warten und verhüten aber mit Gummi. Es tut jedoch verdammt weh, den ersten ES einfach so saussen lassen zu müssen #schmoll

LG, Ina

Beitrag von jacky80 10.02.06 - 18:07 Uhr

Das kann ich mir vorstellen!
Macht einfach ganz viele, schöne, ablenkende Dinge und dann ist der Monat sicher schnell vorbei!
Ich wünsche Dir alles Gute!
Jacky