Komme gerade vom FA...ein paar Fragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli1511 10.02.06 - 17:23 Uhr

Hallo!

Komme grad vom FA. Nach 1,5 Stunden warten kam ich dann auch mal dran

Fruchthöhle(???) hatte 1,9cm Durchmesser und der Dottersack war zu sehen. Und die Blutansammlung geht auch zurück! #huepf
Fürs Herzl wars noch zu früh.
Und mein nächsten Termin hab ich erst am 22.2.

Soll meine GM schonen und viel Magnesium nehmen.
Wozu ist das gut?

Dann wurde mir noch Blut abgenommen. Was wird da untersucht?

#danke für eure Antworten.

#liebe Grüße

Melli+#ei

Beitrag von kirschcola 10.02.06 - 17:27 Uhr

Hallo Melli,

also ich wüde das nächste Mal nachfragen für was das alles gut ist! Das ist doch die Aufgabe des Arztes es dir zu erklären!

Lg
kirschcola

PS: Magnesium brauchst du, damit du später nicht so böse Muskelkrämpfe (z.B. in den Waden) bekommst. Dein Baby entzieht es deinem Körper.
Blutabnahme ist für unterschiedliche Sachen da, z.B. HIV-Test, Toxo-Test, Syphillis-Test, Eisenwerte, etc.
Am besten nachfragen!

Beitrag von sonne1973 10.02.06 - 17:29 Uhr

Hi Melli,

Magnesium hilft sehr gut gegen Muskelkrämpfe....also z.B. auch bei vorzeitigen Wehen, mein FA hat es mir vor ein paar Wochen verschrieben, weil die Mutterbänder so gezogen haben, da hilft es auch gut :-)....wundert mich aber, dass Du das jetzt schon nehmen sollst, so ganz ohne Anlass...aber vielleicht zur Prophylaxe #kratz
Folsäure und Jod sind allerdings jetzt viel wichtiger, nimmst Du das schon?

Das Blut wird genau durchgecheckt...einmal auf Auffälligkeiten/ schlechte Werte, dann auch auf Mangelerscheinungen und der Hb (Hämoglobin) Wert wird gemessen. Hb ist wichtig für die Blutbildung.
Außerdem wird ein HIV-Test gemacht, Dein Röteln-Titer wird kontrolliert (also ob Du noch Immunität hast) und einige weitere Tests....wenn Du magst kann auch auf Toxoplasmose getestet werden, das kostet Dich aber 40 €, ist keine Kassenleistung :-(

Hoffe, ich konnte Dir helfen :-D

Liebe Grüße & alles Gute

Andrea + #baby-preisboxer 24. ssw

Beitrag von kirschcola 10.02.06 - 17:31 Uhr

Mit Toxoplasmose ist das so ne Sache, meine FÄ hatte die Kosten übernommen! (Ohne daß ich sie darum gebeten hatte).

Beitrag von melli1511 10.02.06 - 17:36 Uhr

#danke für die ausführliche Antwort.
Ich nehm zur Zeit noch Femibion. Werde aber wenn das alle ist, mir Vitaverlan holen. Da ist ja alles drin.

Nach Taxo hat ermich gar nicht gefragt. Werden se da bestimmt gleicch mit machen. Mal sehen. Katzen hab ich keine. Und auf rohes war ich noch nie so richtig scharf. Von daher...

Wünsch dir noch ne Schöne restliche Kugelzeit.
Hoffe, dass die 12. Woche bald vorbei ist. #augen

#liebe Grüße

Melli+#ei

Beitrag von kirschcola 10.02.06 - 17:28 Uhr

..ach, und lass dir das Magnesium vom Arzt verschreiben, dann muss deine Krankenkasse die Kosten in der Apotheke übernehmen!!!

Beitrag von melli1511 10.02.06 - 17:31 Uhr

#danke!
Muss ich mir merken. Hab aber z. Z. noch paar Brausetabletten ausm ALDI. Das reicht doch, oder?

Beitrag von honea 10.02.06 - 19:06 Uhr

Wieso zahlt die Krankenkasse die Kosten von Magnesium? Ich hab auch ein Rezept muß die Kosten aber voll übernehmen, auch für Folsäuretabletten.

Beitrag von lieblingsmami 10.02.06 - 17:34 Uhr

Fruchthöhle???-Dottersack???,sorry wer ist dein FA?
Warst du beim FA oder auf dem Hühhnerhof?!
Nicht böse gemeint#klee

Beitrag von melli1511 10.02.06 - 17:45 Uhr

Hallo!

Ja ich war beim FA. Und ich hab ich hier bei einigen schon das gleiche gelesen.
Wie hieß das bei dir in der Früh-#schwanger?
Bin halt erst 6+1.

Melli

Beitrag von adlertier24 10.02.06 - 18:18 Uhr

Keine Sorge,

war schon richtig. Fruchthöhle ist das, in welchem sich der Dottersack und später das Baby befindet. Völlig korrekt. Keine Ahnung, was das posting vorher sollte??? Und 19mm ist ziemlich groß. Toll!!!Ist doch klasse.

Ach ja, Magnesium beruhigt im allgemeinen die Gebärmutter. Versetzt sie in eine Art Ruhezustand, damit es nicht so leicht wieder zu Blutungen kommt.


LG Melanie

Beitrag von holidaylover 10.02.06 - 19:06 Uhr

laß dich nicht verrückt machen, nur weil manche hier keinen plan haben! die begriffe sind völlig korrekt und entsprechen dem stadium deiner ss!
mein fa (ich war auch so früh in der ss bei ihm) erklärte mir, daß beides auf eine intakte ss hindeutet!
viel #klee
lg
claudia, paul (fast 3) & #baby boy (22. ssw)