Möhrchen-Kartoffelbrei und danach noch eine Flasche??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ela2000 10.02.06 - 17:28 Uhr

Hallo alle zusammen,

meine kleine bekommt Mittags jetzt immer selbst gekochte Möhren mit Karoffeln. Koche immer viel auf Vorrat und friere dann in Gläschen ein (fleissig gesammelt ;-)).
Jetzt meine Frage. Anni verputzt jedesmal so ca ein halbes Glas danach macht sie einfach nicht mehr den Mund auf.
Und weil ich das mal hier irgendwo gelesen hab das man danach am Anfang immer noch die Milch zusätzlich füttern soll mach ich das immer noch.
Aber jedesmal trinkt sie nach den Möhren immer noch 250ml Milch. Ist das OK? Oder nicht.
Kommt mir fast etwas viel vor.
Vielen Dank für eure Meinungen
Michaela

Beitrag von schnecke0905 10.02.06 - 17:50 Uhr

Hallo michaela

Ich weiß ja nicht wie alt deine kleine ist aber mir kommt es viel vor.
Meine maus ist 5 monate und bekommt halbes gläschen und danach 140 ml milch.
Sonst bekommt sie pro flasche 3 mal taglich 180 ml milch 1 mal täglich 100 brei plus 140 milch. hoffe ein bisschen geholfen zuhaben

gruß schnecke