brauche Hilfe BITTE BITTE!!!

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von minnasumsum 10.02.06 - 17:54 Uhr

Hallo #heul

Habe Stress mit meinen ex#wolke! Wir sind schon 1 1/4 Jahre auseinander! Wir waren 3 Jahre zusammen! Hab in zwischen schon wieder einen neuen Freund #huepf!!!
Und nun zu meinen Problem! Mein ex hat mir in unsere Beziehung 1 Handys geschenkt#paket! Und nun ruft er dauernd an und will es zurück! Kann er das handy zurück vordern? #schmoll

Bitte Bitte um rat! Er droht damit das er meine Adresse raus findet und dann hier vor der tür steht und wenn ich nicht aufmache zur Polizei geht:-(! Und dann will er mich noch bei meinen Freund schlecht machen:-[!!

Schon mal Danke für eure Antworten#danke

Beitrag von hummelinchen 10.02.06 - 18:25 Uhr

Hallo Minna #blume,
welchen Grund hätte dein Ex denn zur Polizei zu gehen?? Und zur Not gibst du ihm halt das Handy. Nimm vorher die simkarte raus, kauf dir ein neues und dann haste aber deine Ruhe... Und wenn dein neuer Freund zu dir hält, glaubt er auch kein Wort, oder ?!
Kann es vielleicht sein, dass er einfach nur Stunk machen will um den Kontakt zu dir nicht für immer abbrechen zu lassen?
Ich wünsch dir viel Erfolg...

Beitrag von minnasumsum 10.02.06 - 18:36 Uhr

na er will zur polizei gehen um das handy wieder zubekommen! Ich nehm doch auch nicht die geschenke weg die ich ihn mal geschenkt habe! #schmoll


#kratz

Beitrag von hummelinchen 11.02.06 - 14:24 Uhr

Hallo Minna #blume
Die Polizei wird ihn wahrscheinlich zum Gericht schicken, da es eine Zivilrechtliche Sache ist. Es gibt im BGB einen Schenkungsparagraphen, den solltest du dir mal durchlesen... Und weil ich so wissbegierig bin, habe ich schonmal gelinst. Es beginnt mit dem § 516. Gibs bei google ein, da kommt ganz viel.
Kopf hoch... lg Tanja

Beitrag von babette35 10.02.06 - 20:42 Uhr

Geschenkt ist geschenkt, er hat nicht das Recht, das Handy zurückzufordern.

Die Frage ist nur, ob Du wegen eines Handys weiterhin den Nerv darauf hast, Dich ständig mit ihm auseinander zu setzen.....