hibbeln...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dina25 10.02.06 - 18:29 Uhr

hallo ihr...

wer hibbelt mit mir zum 16.2 hin???
habt ihr schon irgendwelche anzeichen??
oder ist irgendwas anders bei euch??
wann testet ihr???

lg dina25

Beitrag von ninahagen 10.02.06 - 18:35 Uhr

Hallo Dina,
schön, dass es anderen Mädels auch so geht...wäre Mens mäßig am 07.02. dran gewesen, heute drei Tage später noch immer nichts!!!Bin sehr aufgeregt, nehme seit etwa 4Wo Agnu Caston zur Zyklusregulierung und kann es fast nicht glauben, dass es schon gewirkt haben soll.
Ich mag aber auch net (also jetzt noch net) testen, sonst ist die Enttäuschung wieder sooo groß=also weiter hibbeln...hilft ja nüscht.
Anzeichen, soweit das welche sein KÖNNTEN höchstens ein Bissi Schwindel und Kreislauf und sooo müde

Freu mich auf Antwort
Grüße von ninahagen

Beitrag von mzsuzsa 10.02.06 - 18:51 Uhr

Hallo Nadine,
ich habe auch am 16. 02. NMT...weiss nicht, wann ich teste...es hängt jetzt von meinem Tempi ab. Bisher sieht es gut aus, nur hoffe, es bleibt oben in den nächsten 4 Tagen. D.h., wenn es so ist, dann teste ich am Valentinstag.. Und Du? Dann werde ich ES + 13...
Mal sehen...
ich habe in den letzten Tagen Rückenschmerzen, was ich sonst nie habe... ich frage mich, was das soll? Und ob es nur vom falschen Sitzen im Büro ist? Dann habe ich ab und zu mal ein Stechen im Leistengegend, rechts (wo ich generell früher immer mein Mittelschmerz spürte). Und heute ist mir den ganzen Tag ein sehr wenig faul im Magen...Könnte allerdings nur eine Einbildung sein...aber hoffe, nicht!!
Wie geht es Dir denn? Hast Du Dein ZB parat?
LG,
Zsuzsanna