Schwanger?!?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ninahagen 10.02.06 - 20:32 Uhr

Hallo liebe Mädels,

was genau heißt NMT?Ab wann rechnet man da was?
ich schildere euch mal grad die aktuelle Lage:Regel sollte am 07.02. sein, heute drei Tage später, noch immer nichts!!!(Kündigt sich meist mit leicht rosa Schleim an und dann ganz normal)
Seit etwa 4Wo nehme ich nun Agnu Caston und kann es fast nicht glauben, dass es schon gewirkt haben soll.....

Anzeichen, soweit das welche sein KÖNNTEN höchstens ein Bissi Schwindel und Kreislauf und sooo müde

Freu mich auf Antwort
Grüße von ninahagen

Beitrag von diabolo 10.02.06 - 20:35 Uhr

Hallo ! NMT : Nicht Menstruations Tag d.h. am Tag wenn deine Regel kommen muß aber nicht soll. Hast du schon einen SST gemacht?

Beitrag von puddel24 10.02.06 - 20:37 Uhr

hallöchen

willste nit mal testen????

lg

Beitrag von ninahagen 10.02.06 - 20:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

trau mich nicht zu testen...war die letzten Male schon so enttäuscht....uiuiuiui hibbel....hat denn jmd Erfahrung mit Agnu Caston?Könnte es denn rein theoretisch möglich sein, dass die Pillchen schon nach knappen 4Wo anschlagen?!

Freu mich auf Antwort
grüße,
die nina

Beitrag von cindarella21 10.02.06 - 21:04 Uhr

Hi du ,

Also ich hab da ne bekannte die auch hormonpräperate bekommen hat und bei ihr hat es auch net lange gedauert.
Man darf net vergessen das diese Pillchen schon recht hoch dossiert sind und ja auch helfen sollen .

Also denk schon das es geklappt haben könnte.
Teste mal.

Liebe grüße

cindarella21#klee

Beitrag von schmunzelmonster123 10.02.06 - 23:14 Uhr

Ich wuerde mal testen, nichts ist unmoeglich. Allerdings ist Agnu caston ein MOEPF. Praeparat und die regulieren Deinen Zyklus. Es kann genauso sein, dass sich Deine Regel dadurch nur nach hinten verschiebt. ICh wuerde wirklich testen, es kann genausogut sein, dass Du schwanger bist. Also ganz ganz viel Glueck!!!

Beitrag von ninahagen 12.02.06 - 09:32 Uhr

Danke für Eure Antworten,
werde noch ein paar Tage warten (so lange ich es noch aushalte:-) ) und dann testen...und berichten.

Also seid lieb gegrüßt,
schönen Sonntag
die nina