Musikfrühschule in Berlin

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kuschelsteffi 10.02.06 - 20:37 Uhr

Hallo,

unser Großer wird im März drei und hat viel Spass am Singen und Tanzen. Deshalb wollen wir mit ihm einen Kurs in einer Musikfrühschule mitmachen.
Wer kennt gute Musikfrühschulen in Berlin, möglichst in Lichtenberg oder angrenzenden Bezirken?
Am besten wäre natürlich eine, die auch Schnupperstunden anbietet, damit wir sehen ob das was für ihn wär, bevor man was abschließt.

Beitrag von zoernchen 11.02.06 - 12:05 Uhr

Hallo,

eine Schule für solche kleine Zwerge gibt es noch nicht.

Aber im FEZ bieten sie eine musikalische Frühfördergruppe an und in diversen Kitas bieten sie auch solche Stunden an.

conny

Beitrag von funny97 11.02.06 - 13:35 Uhr

Hallo,
also da muß ich meiner vorrednerin leider wiedersprechen.
Meine Tochter wird im März drei und wir gehen schon seid ca. einem halben Jahr zur Musikschule,ich weiß das da sogar Kurse für Babys angeboten werden.

Ich wohne zwar in Berlin Mitte aber ich weiß das die Musikschule in der ganzen Stadt verteilt sind.
Wir zahlen auch nur 12,80€ im Monat was ich als ok empfinde.

Leonie hat riesenspaß da es wird getanzt ,gesungen, reiterspiele u.s.w. gemacht.

Wenn du interesse hast mail mich einfach über meine VK an ich schicke dir dann auch die Nr.die können dir dann auch sagen was bei dir als nächstes wäre.

Also bei Fragen mail mich an.

LG Jessy

Beitrag von colle 12.02.06 - 11:25 Uhr

komme selbst aus lichtenberg:-)
in der weitlingstrasse gegenüber von extra wird sowas angeboten
frag dort mal nach

mfg colle