Asthma

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von tami30 10.02.06 - 21:08 Uhr

Hallo alle zusammen,

diese Woche habe ich noch geschrieben,dasTobi schon wieder erkältet ist. Nun wissen wir was er hat. Frühkindliches Asthma. Jetzt haben wir eine Überweisung für die Uni in Frankfurt bekommen.Hat jemand Erfahrung?
Ich hoffe unserem Kleinen gehts bald besser.
Liebe Grüße Tami

Beitrag von mami26 17.02.06 - 00:26 Uhr

meine kinder haben auch asthma, große hat ein alergisches asthna uns die kurz fast 15 monate at baby asthma, bei der kleine wure es ziemlich früh gemerkt,sie war im krankenhaus da war sie 2 monate alt hatte lungenzündung und ein virus. nach eine woche krankenhaus hatte sie schon wieder husten dann haben wir ein schweis test machen lassen und raus gegeben das sie asthma hat. sind dann mit cotison angefangen im sommer2005 haben wir ausprobiert abzusetzen nach paar tagen hat sie wieder gehustet haben vortgesetzt mit cortison. bei der grossen husstet schon ziemlch lange hustensaft hielft nicht spry asamol auch nicht.werde morgen termin machen um anders mittel zu bekommen, eventuel auch cortison das hat der kinderartz schon gesagt das sie eventuel das bekomt. weis nicht weiter :-[#schmoll#heul

Beitrag von madoxine 18.02.06 - 00:41 Uhr

Hallo Muttis, Eure Kinder brauchen mehr Vitamine.Holt
mal im Reformhaus "Sanostol" oder ähnliches. Dann
darauf achten, dass die Haut nicht austrocknet wird, öl-
haltige Wasch- und Badezusätze.

Beitrag von mami26 18.02.06 - 21:09 Uhr

hallo madoxin, das hat nicht mit vitamina zu tun. hast du schon mal was asthma gehört? das ist eine krankheit. du has überhaupt keine ahnung was das für eine krankheit ist-sonst hättest du sowas nicht geschrieben......bin bischen#schmoll ärgerlich darüber was du schreibst.#schock