Meine Kleine hat ein ganz wunden Po!!Wie kann ich ihr helfen, da sie wie amn Spieß schreit seit Stun

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cr22k 10.02.06 - 21:37 Uhr

Meine Frage steht ja schon oben meine Kleine ist am Pupsloch ganz wund. Hab schon wundsalbe drauf getan, finde es hilft aber nichts. sie schreit schon seit stunden und viel nicht mehr richtig trinken. Was soll ich nun machen??

Beitrag von savenja1982 10.02.06 - 21:42 Uhr

Hi...
wir hatten das Problem noch nicht aber meine Mum hat gesagt, das das erleichterung verschafft. Erstmal weg mit der Windel und wenns dorf feucht ist das ganze fönen. Dann schön dick mit Creme einschmieren und hoffen das es besser wird. Auf jeden Fall die Windel ganz oft wechseln. So, das die Kleine nicht im feuchten liegt. Liebe Grüße Savenja

Beitrag von loaloa 10.02.06 - 21:42 Uhr

hallo,

ich weiss ja nicht, wie alt deine kleine ist, aber ein wunder po ist oft ein anzeichen fürs zahnen.

lg, andrea+kilian (dessen po wie der eines pavianes aussieht, weil die zähnchen kommen)

Beitrag von sandra30.05.1997 10.02.06 - 21:41 Uhr

Hallo,
wie alt ist sie denn? Und welche Salbe hat Du drauf getan?

Sandra

Beitrag von cr22k 10.02.06 - 21:44 Uhr

sie ist 8wochen alt. habe die wundsalbe von babylove drauf getan

Beitrag von sandra30.05.1997 10.02.06 - 21:50 Uhr

Hallo,
wir haben gur erfahrung mit Multilind und Mirfulan.
Wichtig ist das ihr eine zinkhaltige Salbe darauf gebt, denn sie traät dann besser zu Wundheilung bei. Wenn Ihr Viburcol - Zäpfchen zuhause habt, dann kannst Du ihr ja eins geben, die sind rein pflanzlich sind und beruhigen, so das sie ev. in den schlaf findet!

LG Sandra

Beitrag von barbara77 10.02.06 - 21:53 Uhr

Die aus der Tube, oder diese zähe aus der runden Dose? Letztere habe ich meinem heute auch mal draufgemacht, weil die Weleda nicht mehr half, und danach wurde es VIEL SCHLIMMER! Kannst ja mal gucken, etwas weiter unten ist mein Beitrag zum selben Thema, da kamen auch einige Tips für Salben und so!

Liebe Grüße
Barbara

Beitrag von sandra30.05.1997 10.02.06 - 21:57 Uhr

Ich habe Mirfulan und Mulilind beide in eine Tube. Mirfulan ist sehr zäh und Mulilind ist da ehr cremiger. Mulilind ist auch gegen Pilze und von daher sollte man diese nur im Extremfall nehmen.

LG
Sandra

Beitrag von cr22k 10.02.06 - 21:58 Uhr

die aus der runden dose

Beitrag von sandra30.05.1997 10.02.06 - 22:03 Uhr

Ich kenn keine runde Dose, was für einen Wirkstoff hat die denn? Und wie heißt die?!

Sandra

Beitrag von cr22k 10.02.06 - 22:10 Uhr

Babylove wundschutzcreme mit kamille und zinkoxid.
hab meine kleine jetzt erstmal von ihrer windel befreit und alles trocken gefönt.
sie ist beim fönen total ruhig sovbald ich aufhöre fängt sie tierisch an zu schreien.
fühl mich so hilflos

Beitrag von sandra30.05.1997 10.02.06 - 22:16 Uhr

Hast Du keine Zäpfchen Zuhause, damit sie erstmal zu Ruhe Kommt? In so einem Fall gebe ich unserem Simon immer ein Vibrucol - Zäpfchen, denn sie machen auch etwas müde. Natürlich kannst Du auch ein Paracetamol Zäpfchen für Säuglinge bis 1 Jahr, 125mg geben, die nehmen auch den Schmerz!
Hast Du keinen der zu einer dienstbereiten Apotheke fahren kann?

LG
Sandra

Beitrag von cr22k 10.02.06 - 22:18 Uhr

frage mal meine schwester ob sie zu einer apotheke fährt. was kannst du mir den empfehlen bzw was hilft?

Beitrag von sandra30.05.1997 10.02.06 - 22:25 Uhr

Ich würde ein Zäpfchen Paracetamol 125 für Säuglinge bis 1 Jahr geben und Mirfulan, das ist eine vitaminreiche Wund- und Heilsalbe, basierend auf zinkoxid (10g auf 100g Salbe) und Lebertran.

Bei unserem Simon hilft das immer gut. und das Zäpfchen ist nur gegen die schmerzen und das sie einbischen zu ruhe kommt.

Ich hoffe es hilft Euch!
ich wünsche Dir und Deinem Kind eine ruhige Nacht!

LG und #liebdrueck

Sandra

Beitrag von barbara77 10.02.06 - 22:22 Uhr

Hallo!

Ich habe Oliver vorhin auch ein Paracetamol gegeben, weil er sich gar nicht beruhigen wollte! Viburcol ist aber auch gut, laß Dir doch einfach beides mal mitbringen, gib ihr jetzt ein Para damit sie schlafen kann, und heb Dir das Viburcol für morgen auf! Aussderdem kannst Du Dir dann eventuell noch Bepanthen mitbringen lassen, oder ne reine Zinksalbe, ohne Zusätze!

Viele Grüße
Barbara

Beitrag von baby09 10.02.06 - 21:44 Uhr

Hast Du Schwarzen Tee zu Hause? Koche einen Beutel auf, lass ihn abkühlen und leg ihn Deiner Süßen auf die Stelle. Danach trocken föhnen (vorsicht vor einem evtl Urinstrahl!!!!) und dick eincremen. Das ganze machst Du dann morgen noch ein paar mal, dann sollte es bald besser sein!

Gute Besserung!

LG Yvonne mit Joana *08.09.2005

Beitrag von mybabylenny 10.02.06 - 21:47 Uhr

Bei jedem Windelwechsel mit lauwarmen wasser auswaschen( nur mit der hand kein lappen benutzen, das reitzt mehr.) ohne Seife ect., gut abtrocknen und dick mit Zinksalbe oder Wollfett eincremen. Hat bei uns suuper geholfen und der Po war nach 1-2 Tagen wieder zum knutschen!!#freu

Beitrag von die.kleine.hexe 10.02.06 - 21:51 Uhr

hallo,

laß dir in der apotheke mal diese salbe herstellen:

Zinc. ox. 20,0
Lebertran 12,0
Wollwachs ad 50,0

das hilft super !

liebe grüße und gute besserung für`s #schrei

birgit

Beitrag von biene_maus 10.02.06 - 22:17 Uhr

Hallo!!
Also unser Pupsi hatte noch keinen wunden Popo...
Vielleicht ja deswegen:

Zum Säubern nur Wasser und die Einmalwaschlappen, bzw. ein robustes Haushaltstuch
oder die trockenen Babytücher mit Olivenöl tränken
und den Po säubern.
Dann gern fönen- dabei beruhigt er sich auch fix, wenn er am Schreien ist,
bzw. lasse ich ihn gaaaaaaanz oft gaaaaaaaaaanz lang nackelig strampeln.

Zur Nacht dann noch diese Windelbereichsalbe von Weleda.
Und fertig.:-)

Also ich würde dir den Fön erstmal empfehlen, vielleicht schreit das Mäusel dann erstmal nicht mehr so schlimm.

Liebe Grüße von
BieneMaus