Schlafsack - was zieht ihr an?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von corre76 10.02.06 - 22:13 Uhr

Hallo,
Frage steht ja schon da.
Ich habe Taija (3Mon) nachts im Schlafsack liegen. Sie hat dann einen Body an und noch ein langärmliges Shirt drüber, sonst nix (KiA hat gemeint, Socken müssen nicht sein, und sie hat auch immer warme Füße).

Allerdings musste ich bei dem Schlafsack die Ärmel noch wegmachen, die sind zu groß und schwer für sie, da kann sie nicht mehr mit den Armen zappeln, und das hat ihr gar nicht gefallen.
Jetzt hat sie aber morgens immer ganz kalte Hände.

Was zieht ihr euren Süßen an?

Grüßle
Corre + Taija#sonne

Beitrag von lexie 10.02.06 - 22:17 Uhr

Hallo Corre!
Mein kleiner hat seinen Body, darüber seinen Schlafanzug und dann kommt der Schlafsack. Die Ärmel vom Schlafsack habe ich weggemacht, weil er das gar nicht haben konnte.
Kalte Häden hat mein kleiner ganz ganz oft aber die hat er auch wenn er nicht schläft. Lt. meiner Hebi ist das nicht schlimm, hauptsache die Füße und das Köpfchen sind warm.
Liebe Grüße Lexie mit #sonneschein *15.12.2005

www.babypage-online.de

Beitrag von mybabylenny 10.02.06 - 22:37 Uhr

Einen leichten schlafanzug hat meiner auch immer unter dem schlafsack (mit Body natürl.) Ich denk Body allein ist zuwenig. Der schlafsack ist auch ärmellos das reicht völlig aus. Kalte Hände hat er Natürlich auch, aber ist normal. Der rest ist schön warm obwohl es im Zimmer kühle 17-18 gr. hat. Söckchen trägt er nie, hab ich einmal gemacht und mich gewundert warum er nicht schlafen wollte und schrie. Füsschen waren heiss und hatten druckstellen v. Bündchen. Nie mehr!;-)