Traurig...Enttäuscht....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dassams75 10.02.06 - 22:27 Uhr

Hallo

Wollte nur mal bescheid geben das ich heute den 4.Test gemacht habe und der auch wieder negativ war...

:-[

NMT 26.01.

So langsam verlier ich auch den Mut....Bin im Moment nur noch traurig....

LG

Beitrag von summer3103 10.02.06 - 22:45 Uhr

Kopf hoch Dassam,

ich kann mir vorstellen, dass Du nun sehr enttäuscht bist - aber gut Ding will Weile haben ;-)
Siehe es so: Du hast bereits ein Kind - also bist Du sehr wohl in der Lage schwanger zu werden und ein Baby problemlos auszutragen und das ist mehr als andere von sich behaupten können!
Wie war es denn bei Deinem 1. Kind - hast Du Dich damals auch so sehr darauf konzentriert? Vielleicht liegt es daran? Manchmal stehen Frauen sich oft selbst im Weg mit ihrem KiWu...
Relax einfach mal und versuche Dich selbst nicht so unter Druck zu setzen... dann klappt es bestimmt früher oder später mit einem Geschwisterchen :-)

Alles Gute #blume

LG

Summer

Beitrag von tulpenmaus7 10.02.06 - 22:40 Uhr

hallo Dassams#freu,

komm, #liebdrueck , ich bin NMT +13, auch negativ getestet. Es geht hier mehreren zur Zeit so. Ist echt lustig. Wir können ja ein Pünktchen-Hibbel Forum machen, warst du noch nicht beim Frauenarzt?

Tulpenmaus

Beitrag von maus0706 10.02.06 - 22:40 Uhr

Hallo Sams!

Lass Dich mal ganz fest #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck!!!

Mensch, vielleicht solltest Du doch mal zu Deinem FA gehen? Bist ja schon 15 Tage drüber...

Wünsch Dir viel #klee und gib mal ne Rückmeldung.

Alles#liebe von Katrin

Beitrag von dassams75 10.02.06 - 22:45 Uhr

Hallo ihr beiden...

Lieben dank fürs #liebdrueck

Ich habe erst einen Termin für Ende des Monats bekommen.....

Bin auch etwas irritiert....
Konnte bis gestern morgen meinen MUMU abtasten und heute morgen ist er nicht mehr da...

Hört sich doof an ich weiss aber er ist nach hinten weggerutscht....Weiss nicht wie ich es sonst ausdrücken soll....

LG und euch beiden noch einen schönen Abend

#liebdrueck

Beitrag von dassams75 10.02.06 - 22:54 Uhr

Hallo summer

Ja da hast du wohl Recht....
Bei meinem ersten Kind hat es 1 Jahr gedauert damals war ich nicht so hibbelig wie heute...Wobei ich sagen muss das ich alles langsam angehe....
Ich bzw.wir gehen es langsam an......

Habe nur die tests gemacht weil meine mens nicht gekommen ist.....

Und bisher hatte ich sie immer regelmässig alle 28 Tage...

Naja werd mal sehen was der FA ende des Monats sagt...

Danke für die Antwort...

Dir noch einen schönen Abend

LG sams #liebdrueck