MIR IST NACH HEULEN

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blondengelchen 10.02.06 - 23:23 Uhr

Hallo Leute!
Einige kennen sicher meinen letzten Beitrag.
Es ging darum dass bei meinem Verlobten beim Spermiogramm nicht zeugungsfähig rauskam.
Auf jeden Fall haben wir ein zweites machen lassen war auch nicht viel besser aber das haben wir in der KIWUKlinik machen lassen.
Die Ärztin meinte wir könnten eine künstliche mit ICSI probieren.
Da überhaupt keine beweglichen Spermien gefunden wurden und überhaupt die Zahl der unbeweglichen sehr,sehr klein ist und die wiederrum nur zu 10% normal geformt sind ist es ein Lotto-Spiel ob sich Sperma und Ei vereinen und mir eingesetzt werden kann.
Es war echt eine schlimme Zeit.

Und heute hat eine gute Bekannte von mir entbunden. Wie Sie schwanger war, war es nicht so schlimm aber wie ich das heut erfahren hab war ich total fertig und bin es jetzt immer noch könnt so heulen
Mir wird nach und nach bewusst dass es reine glückssache ist ob ich jemals schwanger werde.

und ich wünsche mir nichts mehr als schwanger zu werden. ein kind in meinen armen zu halten und zu sehen wie es aufwächst.

kann das jemand verstehen.

Beitrag von sanja_ 10.02.06 - 23:30 Uhr

hi!
Ein Bekannter hatte das selbe Problem wie dein Mann. Bei der 3 Befruchtung hat es dann aber doch geklappt! Das Baby ist sogar auf der Welt. Ein anderes Pärchen kenne ich auch. Da hat ihnen der Arzt auch keinen Chance gegeben, sie haben es 12 Jahre versucht. Dann hat es auf normalen Weg geklappt. Und nach der Geburt des ersten Sohnes ist sie sofort wieder schwanger geworden. Beim 2.Mal war es sogar nicht geplant. Sie waren glücklich wenigstens 1 Kind zu haben und jetzt haben sie 2. Ich halt dir die daumen! Es geschehen Zeichen und Wunder!

Beitrag von jessi_hh 11.02.06 - 00:14 Uhr

Oh Mann, dass ist hart! Aber gib die Hoffnung nicht auf. Vielleicht klappt es ja mit einer künstlichen Befruchtung. Vielleicht ändert sich ja auch die Spermienqualität bei Deinem Mann noch?! Spermien werden schließlich immer wieder neu prozuziert und auch bei Männern kann sich Streß, falsche Ernährung, etc. auf die Zeugungsfähigkeit auswirken.
Das Spermiogramm ist ja nur eine Momentaufnahme, das muß ja nicht zwangsläufig so bleiben.
Vielleicht hilft also einmal Abschalten und die Beine baumeln lassen. Das hört man ja immer wieder.

Ich drück die Daumen.

Jessi