Kennt jemand den Kinderwagen BRUIN von Toysrus?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von karli71 10.02.06 - 23:45 Uhr

Ich wollte mir einen neuen Kinderwagen kaufen. Bei Toy's'rus habe ich dann einen der Marke BRUIN gesehen. Ich finde ihn Klasse, ist in der Art so wie der von Quinny. Leider konnte ich keinerlei Info im Internet finden. Hätte gerne Erfahrungsberichte gelesen.

Danke für jede Antwort

Karli71 mit Jaqueline (12 J.) und #baby Marvin (7 Mo)

Beitrag von pflaume_78 11.02.06 - 07:53 Uhr

Hallo,

wir haben den Silver GT von Toys´r´us vieleicht reden wir ja über den selben #kratz

Jedenfalls ist der eigendlich für besonders grosse Kinder aber wir haben den gekauft weil ich schon öfters gehört habe das die kleinen in einen normalen Kinderwagen mit 6 monaten kaum noch reinpassen, zum liegen.

Sie ist jetzt 70 cm gross und da ist noch massig platz.
Er hat auch luftreifen, die lassen sich super auch durch den wald fahren.

Genug geschwärmt
Schönes wochenende wünsch ich #klee
LG
Sandra

Beitrag von nici_ds 11.02.06 - 09:20 Uhr

Hallo Karli,

wir hatten einen BRUIN Kombi-Kinderwagen und haben schon eine Weile die BRUIN Kinderkarre/Buggy.

BRUIN ist die Marke Hauck, ich glaube da gibt es noch eine Zusatzbezeichnung für die verschiedenen Wagen von BRUIN. Welchen wir nun genau hatten und jetzt haben, weiß ich leider nicht.

Unser Kinderwagen hatte eine Babytasche die noch als Fußsack umgebaut werden konnte. Der Kinderwagen wäre später noch als Karre nutzbar gewesen. Der Schiebebügel lies sich nach vorn und nach hinten klappen, so das der Blick des Kindes entweder weg oder zu einem sein konnte. Die vorderen Räder waren so "Kreisel-Zwillingsräder". Der Kinderwagen war deshalb sehr wendig und leicht zu schieben.

Ich hab einen ähnlichen im Internet gefunden, wir hatten einen anderen Bezug. Das Gestell war aber das gleiche:

http://www.quelle.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/Q_DisplayProductInformation-Start;sid=Fs0twraeQRwtw_Vzil-B1tXnnKHzxmgKpsk=?CategoryName=50000751&AAID=100000128501&sortby=&ProductPage=59

Wir haben ihn ziemlich schnell verkauft. Er ließ sich zwar zusammenklappen, aber er füllte unseren Kofferraum fast restlos aus und war schwer und unhandlich. Sonst fand ich ihn eigentlich prima. Da ich aber viel mit der Kleinen unterwegs war, hielt ich es mit dem nicht lange aus.

Wir sind dann auf einen Buggy/Shopper von BRUIN gewechselt. Da konnte sie auch drin liegen und mit Fußsack war es fast wie ein Kinderwagen. Das ist viel handlicher, leichter und kleiner im Kofferraum.

Viele Grüße
Nici