wie heisst der Hund von Asterix und Obelix?

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von jungemama23 11.02.06 - 00:28 Uhr

hi,

habe gerade in einem forum gelesen das es zur Allgemeinbildung gehört zu wissen wie der Hund von Asterix heisst. Der von Asterix und Obelix. wissen tue ich das auch aber das ich dumm wäre wenn ich es nicht wüsste ist mir neu. Fand das irgendwie lustig und wollte es euch nicht vorenthalten.

Na wie heisst er denn?

Lg Yvonne

Beitrag von abby. 11.02.06 - 00:34 Uhr

Idefix

Beitrag von jungemama23 11.02.06 - 00:35 Uhr

hi,

gewonnen.

herzlichen glückwunsch

Beitrag von abby. 11.02.06 - 00:40 Uhr

;-)

Finde aber auch, dass das zur Allgemeinbildung gehört. Nur mal so am Rande. Aber na ja... Allgemeinbildung ist heutzutage ja leider etwas, was man sich komplett selbst aneignen muss. In Schulen und Uni wird man ja nur noch zum "Fachidioten" gemacht.

Liebe Grüße
eine müde Abby #gaehn

Beitrag von jungemama23 11.02.06 - 00:42 Uhr

hi,

hm. In der Schule haben wir nicht über Asterix und Obelix gesprochen. Aber so schlau wie ich bin weiss ich es trotzdem#freu

Beitrag von abby. 11.02.06 - 00:47 Uhr

Ich bin der felsenfesten Überzeugung, dass wir in Mathematik sogar über Asterix und Obelix gesprochen haben - eben, weil dem Lehrer Allgemeinbildung so wichtig war/ist. Der hat solche scheinbar "unwichtigen" Sachen immer mal nebenbei in den Unterricht fließen lassen :-) Das fand ich toll. In Mathe zwar eine absolute Niete, aber durch Allgemeinwissen Punkte bei ihm gesammelt ;-)

Beitrag von jungemama23 11.02.06 - 00:50 Uhr

hi,

römische zahlen gehören ja auch zu Mathe fällt mir gerade ein

Beitrag von suesse_deern 11.02.06 - 00:53 Uhr

Aber Asterix lesen trägt insgesamt zur Allgemeinbildung bei - was man da alles an lateinischen Zitaten lernen kann ;-)

Heute bei Günther Jauch war eine Frage, wofür der Landstrich Carnac in Frankreich berühmt ist. Die Antwort wusste ich - für seine Hinkelsteine. Da stehen auf einem Feld irgendwie Unmassen herum (keiner weiss wieso) - aber das kam auch einmal in irgendeinem Astreix vor.

Lucky Luke bringt einem auch ganz viel über einen gewissen Abschnitt der amerikanischen Geschichte bei.

Also, wenn man lernen und gleichzeitig Spass haben will: kann ich Asterix und Lucky Luke nur empfehlen :-)

Gute Nacht
Claudia

Beitrag von schmunzelmonster123 11.02.06 - 10:35 Uhr

Wir haben Asterix und die goldene Sichel mal auf Latein lesen muessen.
"Und der Dukurio ist mehr als der Centurio?"
"ZEHNMAL mehr!!"
Das war allerdings nach der letzten Lateinklausur - so zum enstpannen.
Gottseidank kannte ich die Hefte auf deutsch bereits auswendig...
Liebe Gruesse, Biene

Beitrag von schmunzelmonster123 11.02.06 - 10:35 Uhr

sorry, meinte natuerlich den Dekurio...
Scheiss Rechtschreibung...

Beitrag von nicole_323 11.02.06 - 11:13 Uhr

idefix #huepf#huepf#huepf

war gaaaar nicht schwer hab ja überall die postings von idefix88 gelesen.:-p ( ich hab gespickt):-p;-)

#huepf#huepf#huepf

Lg Nicole

Beitrag von jungemama23 11.02.06 - 11:23 Uhr

hi,

in einem von diesen nervigen Postings ging es ja darum das es Allgemeinwissen ist zu wissen wer Idefix ist.

lg Yvonne

Beitrag von tussi_ag 11.02.06 - 14:37 Uhr

AAArgh:-[!!!!!!
Gegen diesen Namen habe ich irgendwie seit gestern abend ne Allergie.
Warum nur#gruebel??????????;-)