@alle Dezembermamis2005

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lexie 11.02.06 - 10:21 Uhr

Hallo Dezembermamis!
Wahnsinn, bald kommen die Dezembermamis für 2006! Ich kann es noch gar nicht fassen, daß es bald 1 Jahr her ist, daß mein Schwangerschaftstest positiv war! Geht es Euch auch so?
Wie geht es Euch denn mit Euren Zwergen? Welche Vortschritte haben sie denn schon gemacht?
Freue mich von Euch zu lesen!
Liebe Grüße aus Ingolstadt sendet Euch allen Lexie mit #sonneschein *15.12.2005

www.babypage-online.de
www.andys-quadwelt.de

Beitrag von amelily 11.02.06 - 10:26 Uhr

Hallo,

unser Kleiner ist am 21.12.05 geboren und ich finde auch, dass es Wahnsinn ist, wie die Zeit vergeht.

Am Donnerstag ist mein Mutterschutz schon rum.

Der Kleine ist mittlerweile total aufmerksam, verfolgt alles mit seinen Augen und lacht wie ein Weltmeister.

Von Schlafen hält er leider nicht ganz soviel :-). Außer im Tragetuch, da schlummert er selig vor sich hin.

LG
Amelie

Beitrag von knuddeljunk 11.02.06 - 10:32 Uhr

HUhu..

Da sagst du was. Die Schwangerschaft war echt wunderbar, schade das die Zeit schon rum ist.
Adrian hatte grad seinen ersten wachstumsschub und lächelt uns nun ganz bewusst an wenn wir ins Zimmer kommen. Jedes mal wenn mein Mann und ich in den Stubenwagen schauen oder morgens in sein Bettchen lächelt er uns an. Schön zu wissen das er uns nun ganz bewusst wahrnimmt.

An sonsten bin ich noch sehr mit meinem Bauch zugange. Irgendwie siehts da nu aus wie eine Mondlandschaft *lach*

Wie gehts Euch denn so?
Ich könnt irgendwie schon wieder Schwanger werden! Die Schwangerschaft war echt sooooooo super, muss ich sagen!
Wenn ichs nu noch schaff meinen Kleinen bedingungslos anzunehmen... #gruebel werd ich sicher irgendwann wieder Schwanger;-)

Liebe Grüsse,
alles Gute für Euch!

Beitrag von vole 11.02.06 - 13:14 Uhr

Hi Junk !

Hab deine Postings letztens mitverfolgt. Ich kenn das. Mir ging das so bei Elisa und David. Letzteres war ein Not-KS und nicht so prickelnd. Es braucht Zeit, manchmal etwas mehr. Man ist keine Maschine. Und wirf dir das nicht allzu sehr vor. Erzähl es Adrian mal, wenn er erwachsen ist, was du damals empfunden hast und dass du es nicht steuern konntest. Meine Hebi hat mir das damals so gesagt.
Es sind auch die Hormone. Die haben einen aber ganz schön in der Hand die erste Zeit. Bei mir hats dann mit den Kids gefunkt, als sie anfingen zu lachen, zu greifen, eine Persönlichkeit darstellten. Bei Elisa wars auch nicht einfach am Anfang, weil sie nur schrie. Und das sechs Wochen lang.
Hab weiter oben gepostet, dass ich seit heut wieder ausm KH rauskam mit Elisa. Mann und da hab ich diese Nacht soviel geheult, weil ich erst keine so starke Bindung aufbauen konnte. Und dann liegt sie da vor einem so krank. Sie ist für mich ein Geschenk Gottes. Ein Wunderwerk der Natur. Betrachte das so.
Schreibe ein paar deiner Gedanken nieder. Führ ein Tagebuch für/über Adrian. Drück dort deine Gefühle aus.
Ich hab das so ein Jahr (!) kang bei David gemacht und er bekommt es zum 18. Geb. (oder eher) überreicht.

LG und alles Liebe für dich und deine kl. Family !!!

Vole + David *25.11.03 + Elisa *01.12.05

Beitrag von moonangel17 11.02.06 - 11:20 Uhr

Hallo zusammen !

Mein Kleiner kam am 14.12. zur Welt. Leider einen Monat zu früh. So musste er noch bis 30.12.05 auf der Kinderintensiv bleiben. Zu seinen Atemproblemen bekam er auch noch einen Lungenriss.
Aber jetzt gedeiht er prächtig und bei der U 3 war auch alles okay. Er lacht mit uns und das ist das schönste Gescehnk, dass es gibt. Nur ich mach mir manchmal Sorgen wie ein Kind so eine Intensivbehandlung wegsteckt bzw. wie er es verkraftet hat die erste Zeit nicht ständig bei uns gewesen zu sein.

Liebe Grüße
Nadja + Nils

Beitrag von mj79 11.02.06 - 13:09 Uhr

Hallo Lexie (und alle anderen Dezembis natürlich)

meine Kleine kam am 29.12.05, gute vier Stunden nach der Einleitungstablette in Fürstenfeldbruck zur Welt.

Sie war zwei Wochen später dran als errechnet, also haben wir auch schon den zweiten Entwicklungsschub hinter uns #schwitz

Sie lacht total viel, sieht gerne in den Fernseher :-D und schlägt ständig nach ihrem Spielzeug, das im Stubenwagen hängt....mann die Zeit vergeht echt wie im Flug. Mir kommt es vor, als wäre es erst gestern gewesen, als sie mir auf den Bauch glegt wurde und sie mich mit ihren großen Kulleraugen angeschaut hat...schmacht!!
Und nun....räumt Mama die ersten Strampler Gr. 56 in den Speicher und geht allmählich zu Gr.62 über #schmoll

Karolin ist eine ganz brave, braucht zwar unter Tags alle zwei bis zweieinhalb Stunden die üblich Busenration, dafür muss ich Nachts nur einmal aufstehen #huepf.
Sie schläft von ca. 21:30 bis 3:00 und dann nochmal bis 7:00. Es ist sogar schon vorgekommen, dass sie bis 5:00 geschlafen hat, ist aber eher selten ;-)

Mir geht es auch wieder total gut. Bin bei der Geburt ziemlich gerissen, hab mich aber gut erholt. Den typischen Babyblues hab ich auch durchgemacht (hab mir manchmal gewünscht mein altes Leben wieder zu haben), aber jetzt bin ich Mama durch und durch #freu
Mein Bauch ist noch nicht wieder ganz so wie er vorher war, aber ich hab nur noch 4kg mehr als vor der SS.

So jetzt hab ich aber genug #bla #bla #bla

Liebe Grüße aus Eichenau (bin in PAF aufgewachsen)
Martina und
Karolin (die heute gerade mal ne halbe Stunde geschlafen hat #augen )

Beitrag von vole 11.02.06 - 13:18 Uhr

Hallo !

Derzeit ist unsre Maus leider krank. Siehe Bericht weiter oben.

Aber ansonsten bin ich eine happy Mami ! Elisa lacht so viel. In der Früh schon und nach dem HappiHappi. Sie boxt oft schon (un-)bewusst an ihr Trapez. Sie lauscht nach ihrem Keyboard mit Lichter und Melodie. Unsere Prinzessin wird dem David mal nix nachstehen.

Alles Gute auch an eure Engel und Bengel !!!

Vole + David *25.11.03 + Elisa *01.12.05

Beitrag von casi8171 11.02.06 - 15:08 Uhr

Hallo!

unser Zwerg ist am 14.12.05 geboren und ich glaube, im April werde ich ganz wehmütig werden und an letzes Jahr zurückdenken!! Wahnsinn, wie die Zeit vergangen ist und was alles in einem einzigen Jahr passieren kann ;-)

Und irgendwie vermisse ich meinen Bauch, die Tritte usw. #schmoll Aber dafür habe ich jetzt unseren größten Sonnenschein im Arm, den ich mir vorstellen kann! Die Tage sind zwar noch sehr anstrengend, aber ich bin total stolz auf unseren KLeinen! Und Ende diesen/#Anfang nächsten Jahres gehts mit dem GEschwisterchen los #huepf#huepf

lg

Melli + Finn *14.12.05

Beitrag von sabienchen22 11.02.06 - 18:23 Uhr

hi ;-)

meine maus kam am 9.12.2005 zur welt und ist eine absoute bereicheung :-p

mittlerweile lächelt sie uns bewusst an und macht total süße geräusche beim lachen...

ich vermisse das #schwanger sein extrem #heul es war einfach eine wunderschöne zeit #blume

alles liebe,
sabine und sarah *9.12.2005