ER SAGT ES WÄRE MEINE SCHULD ................

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ist egal 11.02.06 - 10:26 Uhr

ich muss mal meine wut loswerden, da mir mein freund gestern abend tolle neuigkeiten eröffnet hatte.

unser liebesleben ist soweit in ordung , dachte ich. mir gefällt es immer, obwohl ich keinen vaginalen orgasmus bekomme. und das ist genau der punkt. es stört ihn, dass es bei mir nicht klappt. er sagte zu mir : " es gibt nur zwei möglichkeiten, entweder liebst du mich nicht richtig oder du kannst dich nicht öffnen, mir nicht vertrauen. aber es ist nicht normal das du beim sex nicht kommst."
ich habe echt gedacht ich hör nicht richtig, es ist nicht so, dass er mir das vorgeworfen hat, er hat es eher so vorsichtg angemerkt.
davon abgesehen habe ich immer einen klitoralen orgasmus.also was soll die aufregung????????
ich habe mich tierisch aufgeregt und meinte , dass ich keine freundin hätte, die schonmal einen vaginalen orgi hatte! und das es auch nicht selbstverständlich ist , das eine frau einen vaginalen hat. außerdem kann er das gar nicht beurteilen, was in einer frau abgeht.
aber jetzt meine frage an euch , es ist doch schwachsinnig meine unfähigkeit zum vaginalen orgasmus auf fehlende liebe oder verklemmtheit zurück zuführen.
ich bin so wütend, ich krieg mich nicht mehr ein.

Beitrag von dodo0405 11.02.06 - 10:35 Uhr

Hallo,
ich verstehe dass du wütend bist. Aber vielleicht ist das ganze auch eine Schutzreaktion von deinem Freund? Er weiß nicht, was er "machen" soll, damit du einen vaginalen Orgasmus bekommst und so schiebt er seine ganze Schuld auf dich. Du musst ihn ja auch verstehen. Klitoral, da kann er Hand anlegen, da kann er selbst was tun. Vaginal, das kann er nicht steuern denn er kann ja seinen Penis nicht verrenken oder so ;-)


Manche Frauen kommen halt nur klitoral. Das können Männer schwer begreifen, weil bei denen gehts meistens schrubb-schrubb und schon kommts. ;-)

Hier gibt es eine Homepage im Internet, die erklärt, dass laut Studie nur 26 Prozent aller Frauen überhaupts schon mal einen vaginalen Orgasmus hatten....
http://www.the-clitoris.com/german/html/g_orgasm.htm

Zeige deinem Freund einfach, wie sehr du es genießt, klitoral zu kommen. #liebdrueck Immer diese Diskussionen um vaginal oder klitoral... Hauptsache ist doch, du (ihr) hast (habt) Spaß.

Beitrag von Idiot 11.02.06 - 12:07 Uhr

Der Typ ist krank und hat sie nicht mehr alle !! Der soll mal Nachhilfe in weiblicher Anotomie nehmen und dann in Psychologie. Abgesehen davon, dass es EINEN Orgasmus gibt, der nur unterschiedlich ausgelöst wird, soll er sich freuen, dass du überhaupt einen bekommst. ICH HATTE NOCH NIE EINEN BEI MEINEM FREUND (weder klitoral, noch vaginal noch anal noch sonstwie) UND ER KOMMT NICHT AUF DIE IDEE, MIR DESWEGEN VORWÜRFE ZU MACHEN! Dein Typ ist total unfähig! Was erwartet er jetzt? Will er dich unter Druck setzen?! Und dazu noch mit Erwartungen, die völlig aus der Luft gegriffen sind und krank! Du bekommst ja einen !!!!!

Der soll erstmal ein paar Bücher über die weibliche Sexualität lesen, bevor er sich zum Thema Orgasmus äußert. Ein Wunder, dass er es überhaupt bringt, mit seinem Unwissen !! Ich sag nur: VERSAGER

Beitrag von badguy 11.02.06 - 18:05 Uhr

Mit dieser Meinung und vor allen Dingen, wie du sie vorträgst, qualifizierst du dich nur selbst ab. Total daneben.

Beitrag von ppppffff 12.02.06 - 11:25 Uhr

Du hattest noch nie einen Orgasmus mit deinem Freund zusammen und rechnest ihm positiv an, dass er nicht DIR die Schuld daran gibt.
Was ist das denn für eine verquere Denke?
Die Steigerung wäre da noch, das er dich fragt, nachdem du ihm einen geblasen hast: War ich gut?

Beitrag von anyca 11.02.06 - 17:08 Uhr

Wieso muß da eigentlich jemand "schuld" sein?#kratz

Beitrag von minimind 11.02.06 - 18:46 Uhr

hi du

ich glaube, du brauchst deinem Freund nicht böse zu sein- nimm ihn in den Arm und drück ihn - weil er ein Dussel und Frauen einfach klüger sind..... ;-)

Eigentlich sagt er doch nichts anderes als das er dich liebt und Angst hat, dich zu verlieren, weil du ihn vielleicht nicht genügend lieben könntest, oder? ......Männersprache.....#augen#freu

Klar setzen die Medien allen diese Flausen in den Kopp:

Nur der vaginale Orgasmus sei ein echter Orgasmus, gute Hengste können den herbeirammeln sonst sind sie loser ( GANZ großes L an die Stirn halten ) oder die Frau frigide... ach ja: und der G- Punkt!

Abertausende Männer schürfen nach ihm wie nach einer Goldmine und ich wette, es gibt einige hundert Frauen, die irgendwann einfach einen G- Punkt vorgetäuscht haben damit diese elende Sucherei endlich aufhört.... #freu

dein Freund/ Mann (er) hat wahrscheinlich ziemlich wenig Praxiserfahrung mit verschiedenen Frauen ?

Sonst wüsste er aus dieser Erfahrung, das viele- ich würde sogar sagen, die meisten Frauen, keinen vaginalen Orgasmus bekommen- oder höchstens ein Gemisch aus beiden, wobei der klitorale den Auslöser gibt....

also
klär ihn auf !
und sag ihm das er "trotzdem" der beste Hengst der westlichen Ostsee ist.....#freu

wie gesagt- Frauen sind klüger- ;-)

liebe Grüße

Petra

Beitrag von egal 12.02.06 - 10:58 Uhr

danke für deinen tip fand ich echt super ! hab mit meinem freund nochmal drüber gesprochen und meinte , dass es ihm eigentlich leid tut, dass ich keinen vaginalenorgasmus bekomme. war gar nicht böse gemeint von ihm. also alles wieder im lot

bye

Beitrag von lilly7686 11.02.06 - 20:15 Uhr

Hallo!
Was hat dein Freund für ein Problem??? Ich meine, wenn du glücklich bist, dann ist doch alles okay, oder? Solange es dich nicht stört, muss er sich nicht drum kümmern!
Außerdem gibt es einfach Frauen, die keinen vaginalen Orgasmus bekommen können (keine Ahnung woran das liegt, aber ich habs schön öfter wo gelesen).
Ich kann auch keinen bekommen (nur am Kitzler). Aber das ist doch keine Problem, denn mir gefällt der Sex ja trotzdem.
Also, sag deinem Freund, dass eben nicht jede Frau einen vag. Org. bekommen kann, und dass es nicht an dir oder ihm oder an sonst was liegt. Und er soll sich nicht so aufregen.
Liebe Grüße
Lilly und Leonie