frage plöppis und "turbo-diät" meines freundes...

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von rins 11.02.06 - 11:26 Uhr

hallo ihr lieben!

als neu-wotscherin hab ich mal ne frage an euch:
mich würde mal interessieren, wie eure malzeiten so aussehen und was ihr euch so zB zum frühstück zusammenstellt oder zum abend essen.
...bin da leider etwas unkreativ im moment...#hikcks

und nun hab ich noch eine geschichte für euch:

mein freund macht sein einigen wochen zum abnehmen eine diät. das hat er mal "irgendwo gelesen": wenn man ganz normal wie immer isst und am abend vor dem schlafen gehen einen ganzen (also etwa 200-300g)camenbert mit 70% #schock fett zu sich nimmt würde man abnehmen. #augen

er nimmt tatsächlich ab! schon drei kilos! und er spart wirklich an nichts...#gruebel

wenn ich diese "diät" gemacht hätte wäre ich bestimmt schon 5 kilo schwerer!

ungereeeeecht :-[

alles liebe für euch,

#blume rins

Beitrag von ninaa83 11.02.06 - 12:44 Uhr

Hm..
Also ich kann mir das nur so erklären:
man sollte abends keine kohlenhydrate zu sich nehmen,
weil die fettverbrenung so nachts gehemmt wird.
Ich denke er wird abends automatisch weniger essen,da der käse ganz schön satt macht,
und so viel ich weiß enthält käse keine kohlenhydrate und wird wahrscheinlich so schnell wieder verbrannt,der körper arbeitet so nachts optimal.
Ob er aber damit auf dauer abnimmt..hm..keine ahnung,
ungesund ists jedenfalls nicht,wenns doch funktioniert-super!
Dank WW bin ich seit letztem jahr 7kilo leichter und habe mein gewicht gehalten,obwohl ich dieses jahr nicht mehr zähle,denke mittlerweile weiß ich was ich essen darf und was nur selten..
Lg,nina