Ich hab da mal eine Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ynnej81 11.02.06 - 11:41 Uhr

Guten morgen erst einmal. Ich hätte mal eine glaube ich etwas blöde Frage. Letzte Woche hatte ich meinen ES. Nunmehr plagen mich Bauchschmerzen, besser gesagt so ein Ziehen, als ob ich meine Mens bekomme und morgens habe ich immer einen schlechten Geschmack im Mund. Weiter habe ich leichte Blähungen. Können dies Schwangerschaftsanzeichen sein?

Danke für eure Antworten

ynnej81

Beitrag von katharina16 11.02.06 - 12:01 Uhr

Mir geht es ähnlich wie Dir, nur habe ich Verstopfung (sorry). ich versuche im Moment aber etwas abzunehmen und vielleicht habe ich auch deshalb Probleme...!
Mein ES ist schon ca. zwei Wochen her, mein NMT ist der 14.02. und es wäre doch ein wunderschönes Valentinstagsgeschenk wenn sie nicht kommt. Habe aber gestern und heute auch schon Bauschmerzen gehabt, wie wenn ich meine Mens bekomme.

Es wäre aber so schön wenn nicht....

Beitrag von ynnej81 12.02.06 - 18:54 Uhr

Hallo katharina 16?

Und gibt es schon was neues? Ich hoffe ja eigentlich nicht, da ja sonst deine schöne Valentinsüberraschung hinüber wäre. Bei mir hat sich der Zustand etwas verändert. Ich habe nunmehr ein Ziehen in der Brust und heute Mittag einen Kreislaufkollaps. Nicht unbedingt toll aber schauen wir mal was dabei rauskommt;-)

Würde mich #freu von dir zu hören.

#liebe Grüße

Beitrag von laura 11.02.06 - 12:26 Uhr

... könnte sein ja. Würde mich aber nicht verrückt machen. Ich kenn das bis zur Genüge.

lg