Diät vor einer Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von laorsa 11.02.06 - 11:43 Uhr

Hallo zusammen!
Bin neu hier und habe gleich mal eine Frage.
Mein Mann und ich haben aufgehört zu verhüten und lassen jetzt mal der Natur ihren Lauf.
Ich habe vor einem Jahr eine Ausbildung auf dem 2. Bildungsweg abgeschlossen und bei dem Streß und der Lernerei 8kg zugenommen, die mich sehr stören. #schmoll
Jetzt meine Frage an Euch: macht eine Diät jetzt Sinn? Meine Überlegung dabei ist: wenn ich vorher schon dick bin, wie sieht mein Bauch dann hinterher aus, wenn da dann vielleicht nochmal 15kg dazukommen? Oder ist ein leichteres Ausgangsgewicht besser, weil es mir da Spielraum läßt? #kratz
LG laorsa

Beitrag von katharina16 11.02.06 - 11:59 Uhr

Hallo!

Mein Mann und ich sind auch am basteln (3 ÜZ). Ich versuche momentan auch ein paar Kilo abzunehmen, da ich echt zu viel auf den Rippen habe.

Beitrag von ally26 11.02.06 - 12:10 Uhr

Hallo!
Also, wir üben auch (3.ÜZ) und ich habe auch gerade abgenommen. 12 Kilo sind unten und ich wiege jetzt soviel wie ich wollte und fühle mich richtig wohl. Ob das gut ist, weiß ich auch nicht, aber ich denke, man weiß eh nie, wie man nach einer Schwangerschaft aussieht. Da spielt soviel mit. Bindegewebe, wieviel man überhaupt zunimmt etc. Also mach doch das, was dir jetzt gut tut. Wenn du Lust hast, ein bißchen abzunehmen und dich damit wohlfühlst, dann tu es, und wenn du dich mit deinen wenigen Kilos zu viel wohl fühlst, dann lass sie drauf :-)
Liebe Grüße
Ally

Beitrag von knoedel70 11.02.06 - 12:28 Uhr

Hallo laorsa,
habe auch eine Diät hintermir u. bin dann trotzem #schwanger-geworden! Wollte auch nicht, daß ich bei meiner #schwanger-schaft aussehe wie ne Tonne!
Bei mir waren es übrigens 10 kg!
Gruß Knö + #baby-inside (5. Woche)

Beitrag von kitebia 11.02.06 - 19:38 Uhr

Hallo,


ich bin auch gerade dabei meine Diaet durchzufuehren. Ich mache Weight watchers , was sehr hilfsreich ist.
Auch ich bin der meinung, es tut nicht weg jetzt etwas abzunehmen bevor man schwanger ist. Ich finde dann nur wenn man zunimmt, kann man sagen ok ist nicht soviel wie mit meinen alten gewicht und das bekomm ich leichter wieder runter.
Ich versuche auch seit Juli 2005 schwanger zu werden, aber irgendwann wird es auch bei uns schnaggeln.......
LG
Bianca