Hat jemand Erfahrung mit den Babysmile-Windeln von Schlecker?!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von matota 11.02.06 - 12:55 Uhr

Hallo.

Ich habe heute beim Einkaufen zufällig bei Schlecker eine neue (?!) Windelmarke (Babysmile) entdeckt. Sie ähneln stark der Pampers Active-Fit. Es kosten 42 Stück in der Größe 4 (7-18kg) nur 6,49 EUR. #huepf Im Gegensatz zu Pampers ein - finde ich - echtes Schnäppchen. #pro

Hat jemand von Euch die Babysmile-Windeln schon einmal probiert?! Wie zufrieden seit Ihr damit?!

Würde mich über Eure Infos sehr freuen. #blume

#danke und Gruß

Tanja + Annika *28.01.05

Beitrag von jungemammi 11.02.06 - 13:20 Uhr

Hallöchen, wir haben die Babysmile Windeln auch und sind sehr zufrieden, die niedliche Aufmachung gefällt ,und sie fallen auch nicht so klein aus wie die Fixis und sind schön weich. Auch in der Nacht ist nichts "danebengegangen". Also sie sind wirklich klasse und für den Preis bisher die billigtsen Windeln auf dem Markt! vergebe 5 ***** Wir kaufen jetzt nur noch diese..allerdings sind sie sehr schnell mal ausverkauft. lg Tini

Beitrag von barbara77 11.02.06 - 14:35 Uhr

Wir benutzen sie auch und sind total zufrieden, seither kaufe ich Pampers nur noch ganz selten mal.
Kleiner Zusatztipp: Bestell Sie Dir über Schlecker-Home-Shopping, dann hast Du kein Risiko das sie mal ausverkauft sind und kriegst sie ausserdem noch kostenlos vor die Haustür gestellt! Finde ich als Mutter von zwei windelverbrauchenden Herren im Alter von zweieinhalb Jahren und 11 Monaten absolut praktisch!

Liebe Grüße
Barbara

Beitrag von danni64 11.02.06 - 20:26 Uhr

Hallo Tanja,

ich benutze auch nur diese Windeln,denn die sind klasse und billig.

Ich habe keine Probleme mit dem Auslaufen oder sonstwas.

Ich benutze seit Jahren schon die Schlecker AS Premium,jetzt Babysmile und war bis jetzt immer zufrieden.

Sorry,aber da kann selbst Pampers nicht mithalten,von denen ich übrigens gar nicht begeistert bin :-(.

LG Danni !!!

Beitrag von bienchen71 11.02.06 - 22:10 Uhr

Hallo, also ich war absolut unzufrieden damit. Bei weichem Stuhl nicht auslaufsicher und nicht geruchsarm. Ich schwöre auf die von lidl, auch pampers identisch. Aber ich würde sagen, probiere aus, dann weißt Du Bescheid.

LG Bienchen

Beitrag von litalia 11.02.06 - 23:13 Uhr

hallo

auch ich habe kürzlich erst die babysmile entdeckt und gleich geklauft.

ich muss sagen ich war zufrieden! konnte mich nicht beklagen und werde sie jetzt auch weiterhin kaufen.

habe sonst immer die vom lidl genommen (50 stk, 7.99) mit denen war ich auch immer zufrieden.

wenn babysmile mal ausverkauft is dann gehts zum lidl :-)

Beitrag von sarlessa 13.02.06 - 13:02 Uhr

Hallo Tanja,

ich habe die Babysmile gerade am testen.

Und sage: NIE WIEDER!!!

Ich muß dazu sagen, ich abe 2 Kinder die zur Zeit die gelcihe Windelgröße haben.

Die "Große" (Emily) wird im März 2 Jaher alt.
Da geht die Windel.
Na ja, es gibt bessere. (Die vom Lidl finde ich klasse)

Leif (6 Monate alt) bekommt die Wegwefwindeln nur Nachts, tagsüber bekommt er Stoffwindeln.

Leif muß ich auch in der Nacht wickeln.
Die Windeln sind durch.
Er kommt um 6 Uhr ins Bett und teilweise halten die Dinger nicht einmal bis 23:00 Uhr durch.

Bei Emily ist das nur manchmal der Fall, das die Windeln durch sind.

Teste es halt selbst mal aus.
Vielleicht liegt es auch nur daran, daß Jungs anders gebaut sind...

Ich steige wieder auf Lidl um.

LG

Hella