Tee in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von seehexe01 11.02.06 - 13:32 Uhr

hallo ihr lieben,
ich habe mal eine frage: Seit ich vor gut einer woche leichten durchfall hatte und nur Pfefferminztee etwas linderung in die bauchschmerzen gebracht hat, könnte ich ihn nur noch trinken. komisch früher mochte ich den nie, naja eine ss ändert alles. Ist pfefferminztee eigendlich schädlich fürs baby wenn man ihn zu viel trinkt?
danke für eure hilfe
anke mit malte inside 28.ssw

Beitrag von vanes 11.02.06 - 13:36 Uhr

Hallo Anke,ich trinke auch viel Pfefferminztee und soviel ich weiß,ist das nicht schädlich fürs Baby.

LG;Vanessa+31ssw

Beitrag von sunshine1985 11.02.06 - 13:44 Uhr

wie sieht es aus mit kamillentee?
den trinke ich fast ausschließlich.



lg
julia 18+0

Beitrag von blubella 11.02.06 - 13:56 Uhr

Jeder Kräutertee ist denke ich nicht schädlich fürs Baby. Man sollte halt Schwarztee vermeiden (warum weiß ich nicht...)

Aber Kamillentee ist ja sowieso gut in der SS gegen Sodbrennen etc.

Lass es dir also schmecken! #mampf ;-)

LG, blu + Krümel (ET-16)

Beitrag von blubella 11.02.06 - 13:36 Uhr

Schädlich ist er fürs Baby sicherlich nicht, aber ich glaube, dass man davon leichter Sodbrennen bekommen KANN, aber nicht muss. Hab mal irgendsowas gelesen...

LG, blu + Krümel (ET -16)

Beitrag von kitharra 11.02.06 - 13:37 Uhr

Hi Seehexe ,
kannst den Tee ruhig trinken! Ich mochte Pfefferminztee garnicht in der SS, dafür davor um so mehr!
Liebe grüße Kit & Paul 3 Wochen alt#schrei

Beitrag von birkae 11.02.06 - 17:02 Uhr

Hallo,

Pfefferminztee wird nur nachgesagt, dass er Milchbildungshemmend wirkt. Aber schädlcih in der SS - da habe ich noch nicht gehört.

LG BIrgit

Beitrag von elastess 11.02.06 - 18:04 Uhr

Hallo,

Hab mich das mit den Kräutertees in der SS auch schon gefragt und einen tollen link gefunden. Schau mal hier:
http://www.dr-walser.ch/index.html?kraeuterss.htm
da steht drin was frau darf und was nicht. :-D

LG elastess