Welche CD mit "Kindermusik" ??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von luna3k 11.02.06 - 14:26 Uhr

Hallo,

würde meiner kleinen Maus gern mal eine CD mit passender "Kinder"musik kaufen.

Könnt Ihr mir da eine bestimmte empfehlen z.B. von Detlev Jöcker??

Vielen Dank schonmal #freu

LG
Martina

Beitrag von sopherl2211 11.02.06 - 14:37 Uhr

Hi, meine Kleine liebt die Kindercd von Nena, ist ein bisschen gewöhnungbedürftig, sind aber alle gängigen Lieder drauf. Ansonsten habe ich die normalen billigen vom Rossmann, sind auch gut. LG Claudia

Beitrag von mamakind 11.02.06 - 15:00 Uhr

Hallo!

Unsere Kleine hört auch die CD´s von Nena und ich finde sie auch klasse!!!

Wir haben mittlerweile alle und da sind echt schöne Lieder drauf - sogar welche auch unserer Kindheit.
Rolf Zuckowski und wie sie alle heißen, finde ich nicht so toll. Gerade wenn die Kinder dann mal mitsingen, können sie kein vernünftiges Lied, nur so seltsame neue Lieder. Wir haben eine geschenkt bekommen, die unsere Kleine nur einmal gehört hat und sie gefällt ihr nicht.
Bei denen von Nena kann sogar ich mitsingen und das gefällt ihr. #freuManchmal steht sie da, summt zu den Liedern und wackelt mit den kleinen Hintern. Das ist echt süß. Oder sie erkennt in Hörbüchern die Lieder wieder.

LG Simone und Leonie (16 Mon)

Beitrag von sunny156 11.02.06 - 14:58 Uhr

Taisha hört am liebsten unsere/ "normale" Musik!! Mit Kindermusik kann sie nicht viel anfangen und ehrlich gesagt find ich die meisten Kindercd´s ziemlich nervig! ABER Taisha liebt diese Conny CD`s! Sie hört jetzt schon bestimmt 3 Wochen Conny kommt in den Kiga und Conny macht ihr Seepferdchen und das manchmal 5 mal am Tag!!#augen

LG,
Sunny und Connyliebende Taisha Cheyenne

Beitrag von muttiistdiebeste2 11.02.06 - 16:17 Uhr

Hallo,

die "10 kleinen Zappelfinger" sind total süß, gar nicht nervig, sogar mein Mann mag die CD und das will schon was heißen........

lg Ellen

Beitrag von kvk78 11.02.06 - 18:54 Uhr

Hallo Martina,

mein Tipp: Randale - Tierparklieder aus Olderdissen.
Ist auch keine "typische" Kindercd, sondern eher ein wenig rockig-poppiger und neben eigenen Liedern sind auch viele bekannte Kinderlieder in neuen Versionen drauf. Da hören selbst die Eltern gerne zu ;-). Kannst ja mal reinhören unter http://www.randale-musik.de/content/cd.html#
Unser Sohn liebt die CD und fängt immer gleich zu tanzen an, wenn er sie hört #huepf.

LG
Kerstin

Beitrag von sasi77 11.02.06 - 20:23 Uhr

Hi,

ich mag Rolf Zuckowski gern.

Beitrag von dream2306 11.02.06 - 20:51 Uhr

Hallo Martina!

Unsere Maus hört sehr gerne die CD "Anne Kaffekanne". Ist schön gesungen und die Lieder gefallen auch den Großen!

Lieben Gruß

Marion mit Elisabeth (24.01.04) und Marlene (23.01.06)

Beitrag von bienchen71 11.02.06 - 22:15 Uhr

Meine Zwillinge sind auch total begeistert von "Anne Kaffeekanne". Von dem Sänger gibt es auch noch andere CD´s.

LG Bienchen

Beitrag von bionda1970 13.02.06 - 21:56 Uhr

Jaaaaaaaaa, "Anne Kaffeekanne" von Fredrik Vahle ist bei uns auch der Hit. Momentan darf ich keine andere auflegen *Seufz*


Sabine mit Henri, der das "Hähnchen-Lied" liebt

Beitrag von bettina79 12.02.06 - 11:05 Uhr

Hallo,

wir hören gern Rolf zukowski und detlev jöcker.

Ich kann dir die CD von Detlev Jöcker 1-2-3 im Sauseschritt, sind lieder wo man auch mit machen kann.

Echt klasse meine kleine steht voll darauf.

Gruß Bettina und michelle 2j. und 19.ssw

Beitrag von visepa 13.02.06 - 02:56 Uhr

Hallo,

da mein Mann Musiker ist und ich Pädagogin sind wir recht empfindlich, was Kindermusik angeht, denn sorry, aber so Sachen wie Jöcker oder Zuckowski finden sicherlich manche Kinder ganz toll, aber für Erwachsene finde ich persönlich sie recht nervig. man muss ja davon ausgehen, spreche als Mutter eines 3 jährigen aus Erfahrung, dass man manche Cd bis zu 5-6 Mal am Tag dann anhören darf..

Mein Tipp, die Gruppe Sternschnuppe, findest Du auch Im netz unter http://www.sternschnuppe-kinderlieder.de/erschein.php Soweit ich mich erinnere kann man auch testhören. Die Lieder sind die absoluten Favoriten meines Sohnes und auch wir Erwachsene hören sie sehr gerne, denn das sind perfekte Musiker und mit witzigen Texten und nicht so "duzi-duzi"mäßig...besonders schönen finden wir die "Auf der Mauer" (Kinderliedklassiker und besonders die Sommerlieder sind richtig klasse...

schöne grüße V.