Ganz dolle Zahnungsschmerzen!!!!Benötige Tipps

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von regenbogenherz 11.02.06 - 16:07 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 9 Monate alt und es kommen nun unten seine ersten Zähnchen durch.
Er war heute nachte alle halbe Std. wach und hat ganz doll geweint. Ich habe ihn schon gestern Abend Osanit gegeben aber keine Besserung wahrgenommen. Das Vibrucol Zäpfchen half auch nur für kurze Zeit (ca. 1 Std.)

Ich bin euch sehr dankbar für Eure Tipps.

Herzliche Grüße
Regenbogenherz

Beitrag von mira1984 11.02.06 - 16:41 Uhr

hallo, wir hatten das Problem auch gerade ich habe wenn es ganz schlimm war Dentinox am Zahnfleisch eingerieben.
Oder Paracetamol Zäpfchen,nicht zu oft aber viel.mal vor dem schlafen gehen.Muss ja nicht sein das sich dein kleiner so quälen muss.
Wir haben die unteren zwei geschafft...
Tanja mit Annalena(08.08.05)

Beitrag von cyber4711 11.02.06 - 16:40 Uhr

hallo osanit musst du öfters geben wie laut packungsanleitung vom einmaligen gebrauch helfen die nicht....
cyber

Beitrag von regenbogenherz 11.02.06 - 17:36 Uhr

habe Osanit alle 15 min gegeben, half nichts. Leider half auch nicht Dentinox, das hat Julian nur weggelutscht:-(

Beitrag von teedey 11.02.06 - 19:36 Uhr

ich kann dich voll und ganz verstehen!
philip ist aber gerade mal 4,5 monate alt und bekommt unten die beiden schneidezähne auf einmal:-(!!
bei uns hilft es nur, wenn ich ihn tagsüber im tuch umhertrage und abends, wenn es gar so schlimm ist, bekommt er ein ben-u-ron zäpfchen. wenn er ersteinmal schläft, dann geht es meistens!:-)
ich hoffe es geht schnell voran.
bei philip sieht man schon beide spitzen...

na, dann wünsche ich euch ne gute nacht und dir starke nerven und viiiiiiiel geduld und innerliche ruhe;-)

teedey