Bin heute so vergesslich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen190881 11.02.06 - 16:29 Uhr

So, zu erst einmal eine Frage, die ich in meinem letzten Posting natürlich vergessen habe:

Ich habe seit ein paar Wochen immer mal wieder Kopfschmerzen. Da ich keine Tabletten nehmen mag, um unserer Erdnuss nicht unnötig zu schaden, leg ich mich dann immer etwas hin. Hilft auch ein wenig.

Jetzt hab ich die Tage gelesen, dass auch Duftöle dagegen helfen können.
Welcher Duft könnte denn wogegen helfen?
Oder ist die Reaktion bei jedem anders?

Vielen Dank für eure Antworten im voraus.

Bin die letzten Tage ganz schön durcheinander, manchmal muss ich mitten im Satz nach einem Wort suchen, welches mir einfach nicht einfallen will, oder ich mixe 2 Wörter miteinander... Totaler Buchstabensalat bei mir....

Lieben Gruß
Sunny

Beitrag von lion1984 11.02.06 - 16:55 Uhr

hallo,
ich hab zwar keine ahnung von dieser duftöl-methode, aber nen kleinen anderen tipp vielleicht:
ich zB leide sehr oft unter kopfschmerzen, hab also auch meine gyn gefragt, was ich dann machen / nehmen kann. und sie sagte, wenn überhaupt, dann nur paracetamol.
du sagtest zwar du möchtest keine tabletten nehmen, aber soll auch nur als gaaaanz kleiner tipp am rande sein und is nur gut gemeint.

gruß, lion1984 (SSW 6+2)

Beitrag von sternchen190881 11.02.06 - 16:58 Uhr

Danke dir.

Ich weiß auch von meinem Doc, dass Paracetamol grundsätzlich in Maßen erlaubt ist.
Aber ich will es halt ohne versuchen, solange es nicht schlimmer wird.

Danke trotzdem für deinen Rat.

Gruß
Sunny