solche angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rieke25 11.02.06 - 16:35 Uhr

Hallo !!!
ich bin neu hier von daher hoffe ich mache ich alles richtig..
meine anliegen wäre...ich bin in der 6 woche schwanger...also noch ganz ganz früh...jetzt habe ich seit fast 3 tagen leicht bräunlichen Schleim...habe totale Angst...Kennt das jemand???
würde mich auf eine antwort sehr freuen#freu

Beitrag von bina1908 11.02.06 - 16:39 Uhr

hallo rieke,

das hatte ich auch in 6. SSW. Bin dann zum Arzt und die meinte das es altes Blut sei von der letzten Untersuchung.

Solang es kein richtiges Blut dabei ist musst du dir denke ich keine Gedanken machen man liest das hier sehr oft.

Ruf doch zur Sicherheit am Montag mal bei deinem Arzt an.

Schönes Wochenende
Sabrina+ Boy 31.SSW

Beitrag von rieke25 14.02.06 - 21:08 Uhr

Hallo!!!
ich möchte mich erst mal für die lieben Antworten bei allen bedanken.....Leider ist es eine Fehlgeburt gewesen...Bin heute aus de Klink entlassen,a ich Sonntag Blutunen hatte...n7un ist heute eine Ausscharbug durchgeführt worden...Es geht mir ziemlich schlecht dabei.....Sich damit abzufinden ist das schwierigste,wieder in den Altag zu kommen noch schlimmer...ich hoffe das die nächsten tage nicht so hart werden...Immoment ste ich noch etwas neben mir durch die Narkose..Ich möchte mich aber bei allen die mir geschrieben haben bedanken..
es grüßt euch ganz lieb rieke:-(

Beitrag von nalanie 11.02.06 - 16:45 Uhr

Hallo Rieke,

erst mal herzlichen Glückwunsch zur SS!!
Ich hatte in der 9. SSW eine ganze Woche lang eine braune Schmierblutung. Bei mir war der Uterus noch nicht aufgerichtet (habe einen nach hinten geknickten = normvariante) und die Plazenta lag vor dem Ausgang. Dadurch kam es sehr leicht zu kleinen Reizungen beim Joggen oder ähnlichem. Ich habe das Joggen daraufhin gelassen und ne Woche lang mich mgl. wenig bewegt (war auch eine Woche krank geschrieben). Dann hörte die Schmierblutung auf und seither habe ich eine völlig komplikationslose SS. Mit meiner Kleinen war die ganze Zeit alles ok.

Ich hatte aber auch Angst. Meine FÄ hatte mich nach einer Woche nochmal einbestellt und einen US gemacht. Das würde ich an Deiner Stelle schon machen lasse- allein damit Du weißt daß das Herzchen noch schlägt und um schlimmeres Auszuschließen (z.B. Hämatom = Bluterguß hinter der Plazenta etc.) Geh also lieber hin, laß Dir aber gasagt sein, daß es viele viele Frauen mit Schmierblutung in der Früh- SS gibt und alles ist gut!

Viel Glück und Freude für Deine weitere SS.

LG Nina und Mädchen 34.SSW

Beitrag von lehnie 11.02.06 - 18:08 Uhr

Hallo Rieke,
ich möchte Dir sicherlich keine Angst machen, aber gehe bitte am Montag sofort zum Arzt. Sollten die Blutungen etwas stärker werden und auch frisches Blut dabei sein, dann gehe zum Notdienst oder in eine Klinik.
Mit dem Thema Blutungen wie stark auch immer sollte man nicht spaßen.
#augen Hatte gestern eine FG und kann nur raten, solche Dinge mölichst schnell abzuklären. Es muß ja nun wirklich nichts Schlimmes sein, aber auch Du solltest beruhigt schlafen können- schließlich bist Du ja schwanger.
Liebe Grüße und alles Gute
Lehnie#klee

Beitrag von 3engelchen 11.02.06 - 19:42 Uhr

Hallo rieke

kann dich voll verstehen. Ich bin in der 10 SSW und habe auch seit 3 Tagen SB. Habe Freitag mittag meinen FA angerufen und die Schwester meinte ich soll es übers WE beobachten und gleich Mo früh noch mal anrufen. Ich denke wenn sie das so sagt, brauch ich mir nicht ganz so viele Gedanken machen. Sonst hätten sie mich ja gleich noch mal sehen wollen. (Versuche zumindest mich so zu beruhigen, hatte letztes Jahr ne FG in der 7. Woche.)

Ich würde an deiner Stelle schon am Mo mal den FA anrufen und fragen ob du vorbei kommen sollst. Manchmal liegt es auch am Stress...

Liebe Grüße

3engelchen

PS. Ich drück dir die Daumen und wünsche alles Gute...