Fühle mich soooo fett und muss trotzdem den ganzen Tag essen (Frustposting)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schiffi78 11.02.06 - 17:29 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Muss mich mal ausheulen: fühle mich seit ein paar Tagen total unwohl in meiner Haut. Habe bis zum 5.Monat nur 2,5 kg zugenommen, mir aber bis jetzt (21.SSW) insgesamt ca.7,5kg "angefressen". Sehe auch nicht schwanger aus, sondern nur fett, weil ich überall zugenommen habe (besonders an Beinen, Po und im Gesicht). Mag mich garnicht mehr im Spiegel anschauen.....aber aufhören zu essen bzw.naschen kann ich auch nicht.
Wem gehts ähnlich???
Wieviel habt, hattet ihr bis zur 21.SSW mehr und mit wieviel gehts noch weiter???
Bin heute wirklich gefrustet!!!
LG Yvonne +#baby Samuel

Beitrag von dilara29 11.02.06 - 17:38 Uhr

Hallo Schiffi

Bin in der 26.SSW habe bis jetzt 8 kilo zugenommen fühle mich natürllich auch Fett aber was solls ich genisse meine Schwangerschaft und esse worauf ich Hunger habe ich weis ja wofür ich es tue .
Hauptsache nach der Schwangerschaft mus alle kilos weg wenn man sich etwas mühe gibt.

LG Dilara 26SSW#mampf

Beitrag von boesemaus7 11.02.06 - 17:43 Uhr

hallo yvonne,
oooooooooooh ja ich kann dich verstehn, mir gehts genauso....ich habe bis zur 28.ssw schon 15 kg zugenommen...und es wird mehr...habe zwar auch einen riesenbauch von 107 cm umfang aber habe auch im gesicht am po und an den oberschenkeln zugelegt...aber ich hoffe es ist auch viel wasser dabei #schock
ich habe in meinen anderen beiden SS auch viel zugelegt...bei meinem sohn kevin habe ich 26kg zugenommen und bei meiner tochter samira habe ich 2kg zugenommen...war aber alles schnell wieder weg (in der 1.SS 5monate und in der 2.SS 5wochen) und das alles ohne sport und ohne diät....allerdings habe ich da auch wieder nach der SS blöderweise wieder angefangen zu raucehn ...nun rauche ich seit 2 jahren nicht mehr und habe hinterher schiss das es vielleicht jetzt nicht mehr so schnell geht...weiss man´s`?
ich hab im durchschnitt bis jetzt jede woche 1kg zugenommen...und kann micha uch nicht mehr im spiegel ansehn...musste mir auch das 2.mal schon neue Umstandshosen kaufen da mir die ersten nicht mehr passten (und die waren zu anfang recht schlabrig#schock)
aber was macht man nicht alles für seinen sohn??? ;-)
lass dich drücken #liebdrueck du siehst also du steht nicht alleine da :-)

LG Andrea + #baby-Paul 29.ssw

Beitrag von boesemaus7 11.02.06 - 17:44 Uhr

uuups...bei samira sollte es natürlich 23kg heissen und nicht 2kg *sorry*

Beitrag von mara_charleen 11.02.06 - 18:15 Uhr

naja dann schocke ich dich jetzt mal....

also meine kleine ist jetzt fast 5 monate und ich hab in meiner schwangerschaft 55 kg zugenommen (von 55 kg auf 110 kg) naja und jetzt sind es noch knapp 12 kilo dann ist alles wieder beim alten also ich sah aus wie ne tonne ernsthaft also so schlimm kann es ja bei dir nicht sein....

und es ist doch auch mal schön nicht immer nur schlank zu sein nicht immer nur der NORM entsprechen zu wollen sondern einfach mal weiblich sein..


wünsche dir viel glück

liebe grüße kathrin

Beitrag von summer68243 11.02.06 - 18:30 Uhr

hallo!

Ich hab bis jetzt (27. SSW) auch etwa 6,5 kg zugenommen. Und soll ich ehrlich sein??? Ich HAAAASSSSEEE mein SCH**S Spiegelbild :-%:-%:-%:-%:-[:-[:-[:-[

Aber naja, da muss man durch. Ich hab halt einfach noch die hoffnung das es nicht soooo viel mehr wird. und dass ich diese ekligen fettkilos schnell wieder los bin.

Kopf hoch süße, nach der SS wird das schon wieder und wir sind ja nicht allein :-)

Liebe grüße "Schwedenbombe" (spitzname den mir mein schatz gab)

Beitrag von ximaer 11.02.06 - 18:54 Uhr

Hallo,
grundsätzlich darf man in der Schwangerschaft auch etwas mehr essen - sollte aber trotzdem aufpassen. Und vor allem: NICHT pausenlos essen, sondern UNBEDINGT zwischen den Mahlzeiten mal 2 - 3 Stunden einhalten, in denen man eben nichts isst. Auf diese Weise kann man Schangerschaftsdiabetes erfolgreich vorbeugen.

Grüße
Suse