Sozialabgaben bei 350,- Euro Lehrlingsgeld Brutto?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von gelib 11.02.06 - 17:35 Uhr

Hallo,

die Freundin meines Sohnes hat einen Ausbildungsvertrag mit 350,00 Euro Brutto angeboten bekommen. Sind bei dieser Summe schon Sozialabgaben zu zahlen? Beim Nettolohnrechner kam 350,00 Euro netto raus. Der Ausbildungsplatz ist 130 km von der elterlichen Wohnung entfernt, sodass sie eine kleine Wohnung bräuchte. Die Kollegin von der BAB-Stelle auf dem Amt sagte es kämen nur 80,00 Euro Berufsausbildungsbeihilfe raus. Kann das möglich sein? Ich wäre dankbar über ein paar Einzelheiten. Mein Sohn studiert noch und wohnt bei mir bin alleinerziehend.

Vielen Dank

Beitrag von babyadrian 11.02.06 - 19:45 Uhr


okay dann versuche ich mal zuhelfen,

bei 350 sind kein abzüge vorhanden.ich mache meine lehre auf teilzeit nun weiter auf 30std bekomme 340Euro brutto...im Bab kann man kitakosten erstattet bekommen und fahrtkosten es geht hierbei darum wie sie zur arbeit kommt wie oft etc, lebenserhaltungskosten sind auch mit inbegriffen.
ich habe meinen antrag abgegeben*persönlich* udn hatte ihn 4 tage später*freuhüpf* bewilligt wieder vom aamt.
ich kann dir gerne weiter helfen tips geben dann maile mich an oder setzt dich per msn mit mir in verbindung..kann euch eventuell etwas helfen.

lg lenchen

Beitrag von gelib 11.02.06 - 20:48 Uhr

Danke für die schnelle Antwort.Das ist ja sehr schön. Wenn wir noch Fragen haben kommen wir gern auf Dich zurück.Schönes Wochenende noch und vielen Dank nochmal.

Beitrag von manavgat 12.02.06 - 11:59 Uhr

Ich würde überprüfen, ob ihr ergänzendes ALG 2 zusteht, wenn es aufgrund der Entfernung nicht möglich ist zuhause zu wohnen. Eltern können hier nur herangezogen werden, wenn sie selbst leistungsfähig sind.

Gruß

Manavgat

Beitrag von babyadrian 14.02.06 - 23:48 Uhr


also man bekommt bei einer ausbildung kein ergänzendes alg 2 oder auch hartz4 genannt....sowas gibbet nicht sorry die idee fällt leider aus...

lg lenchen