Aua aua bitte hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von easyissi 11.02.06 - 17:54 Uhr

Hallo ihr lieben ich bin zwar nciht schwanger aber meine Brust tut soooo Höllisch weh ich kann nicht mehr bei der kleinsten berrührung schießen mir automatisch die trännen in die augen.
Was kann man dagegen tun????? Gibt es irgendwas ??? Bitte Helft mir sonst werd ich wahnsinnnig

Danke die schon total :-[ Issi

Beitrag von kleine_kampfmaus 11.02.06 - 18:01 Uhr

Hi,

mhm, vielleicht kalte Umschläge? Quarkumschläge? keine Wechselduschen!

Ansonsten würd ich mal zum FA gehen und klären lassen, ob vielleicht eine Entzündung des Drüsengewebes vorliegt.

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (32. SSW)

Beitrag von lion1984 11.02.06 - 19:15 Uhr

hallo,

bist du dir wirklich sicher, dass du nicht schwanger bist :-D ?

Hatte letztes Jahr auch solche Schmerzen und bin daraufhin zu meiner FÄ gegangen. Als ich ihr mein Problem erzählte, lächelte sie mich nur an und sagte, dass evtl eine #schwangerschaft vorliegen könnte und dass dies eins der typischen Symptome sei. Und so war es dann auch.
Es gibt ja auch Frauen, die trotz #schwangerschaft ihre Menstruation ganz normal bekommen.
Ich würde evtl. an deiner Stelle mal einen Test machen und / oder zum Arzt gehen.
Vielleicht biste ja schon schwanger und weißt es nur nicht, so wie ich letztes Jahr.

Gruß, und toi toi toi
lion1984 (SSW 6+2)

Beitrag von easyissi 11.02.06 - 19:53 Uhr

Hi lion du wirst mir doch nciht hoffnungen machen wollen;-) nach 24 Üz wäre das doch mal echt dran was :-D
Ich hab noch 6 Tage bis NMT und ich weiß nicht hat man schon so früh SS anzeichen????#kratz Wollte erst NMT abwarten und dann testen oder evtl. Arzt

Naja danke für die Antwort achja wann hattest du denn diese Anzeichen ???

#danke sagt die Issi und hofft auf eine Antwort

Beitrag von lion1984 11.02.06 - 20:09 Uhr

ja möglich...ja hoffnung machen kann ich dir, glaub ich.
die anzeichen kamen auch relativ früh bei mir, weiß es aber nich mehr genau, war mitte letztes jahr.
mach einfach test und meld dich dann mal. bin neugierig und drück dir ganz fest die #pro.

viel #klee,
Franziska

Beitrag von easyissi 11.02.06 - 21:28 Uhr

Jo ich werd mcih sowas von melden denn dann bin ja auch Oktober mami wie du das wär doch was#huepf

Hast du besonders gute Erfahrungen mit einem bestimmten test ?

Beitrag von lion1984 12.02.06 - 00:20 Uhr

ich kann dir keine bestimmten tests empfehlen. bei mir wars diesmal ein test aus der apotheke für 3 oder 4 euro nochwas (den günstigsten den sie hatten ;-) ). aber hat mir auch gezeigt, dass ich schwanger bin (2 Tage nach NMT den Test gemacht).

ansonsten gibts auch einen (glaube heißt Femtest), der kostet ca. 7 euro, auch aus der Apotheke.

aber wie hab ich vorhin so schön gelesen in einem anderen beitrag:
wo kein hcg ist, kann auch keins nachgewiesen werden.

ich drück dir auf jeden fall ganz feste die #pro und hoffe, dass du auch zu den okt-mamis gehörst.

freu mich auf dein ergebnis. bis dahin natürlich alles gute!

Beitrag von lion1984 21.02.06 - 16:06 Uhr

hallo,

wolltest dich doch melden #schmoll ...
haste denn schon getestet? Wenn ja, wie ists Testergebnis ausgefallen?
Und wie gehts dir mittlerweile?

liebe grüße,
Franziska (SSW 7+5)