wundsalbe bei pilzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schillerfri 11.02.06 - 18:05 Uhr

ihr lieben,

ich kriege den roten pops meines kleinen mit einer reinen wundsalbe nicht in den griff. könnten pilze sein. welche salbe könnt ihr empfehlen? will jetzt noch schnell in die apotheke.

danke, ela und moritz, 3 monate alt!

Beitrag von anka1974 11.02.06 - 18:14 Uhr

Ich habe damals Mykundes für Alena bekommen, dann war es super schnell weg.

Liebe Grüße
Sandra mit Alena (14 1/2 Wochen)

Beitrag von viv66 11.02.06 - 18:25 Uhr

Hallo Ela,
wir hatten damals eine Heilpaste mit Nystatin und Zink glaub ich, von Lederlind, die hat sehr schnell geholfen. :-)
alles Gute
viv

Beitrag von lilly7686 11.02.06 - 18:45 Uhr

Hallo!
Meine Tochter ist zwar schon zwei Jahre, aber wir haben Candibene vom Arzt bekommen! Hat nicht nur meiner Tochter, sondern auch mir geholfen, als ich einen Pilz hatte!
Da sie aber angeblich ziemlich stark konzentriert ist, haben wir zusätzlich die Wundheilsalbe über die Pilzsalbe gegeben (Wundheil haben wir Inotyol; könnte die sein, die viv66 meint, da ist auch Zinkoxyd drin).

Liebe Grüße
Lilly und Leonie