Ziehen macht mich wahnsinnig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julii 11.02.06 - 18:40 Uhr

Hallo,

war jetzt 3 Wochen wegen Unterleibsschmerzen krankgeschrieben.
Wollte nun am Montag wieder Arbeiten gehen.
Jetzt habe ich seit gestern wieder diese Schmerzen.
Immer so 2 Stunden am Stück, danach is Ruhe und dann fängt es wieder an.
Kann dann immer nur Liegen, dann wird es besser.
War am Do beim Fa und es war alles in Ordnung.
So kann ich nicht arbeiten gehen, aber es macht mich wahnsinnig.

Kann mir jemand helfen?
Hab kein Magnesium verschrieben bekommen.

#danke

Lg Nicole mit #sternchen und #ei 17 SSW

Beitrag von 9877 11.02.06 - 19:33 Uhr

Hallo,
an deiner Stelle würde ich noch mal zum Arzt gehen.
Ist das deine 1. SS?
Magnesium kannst du dir auch selber besorgen. Zahlt die Krankekasse so weit ich weiß eh nicht. Wenn´s dann besser wird weißt du ja woran es gelegen hat. Falls nicht liegt es an was anderem.
Sprich aber auf jeden Fall noch mal mit dem Arzt wegen einer weiteren Krankschreibung. Selbst wenn eine Schwangerschaft keine Krankheit ist, gibt es nun mal Frauen, die mehr Ruhe brauchen als andere. Das kann man im Voraus nie wissen. Und bevor dir oder dem Baby was passiert, weil du dich übernimmst, klär das lieber mit dem FA ab.

LG Nicole + #ei 26 SSW

Beitrag von julii 11.02.06 - 19:42 Uhr

hallo,

ja ist meine 1.ssw.

fa hat auch gesagt, wenn es nich geht, soll ich wieder kommen.

hatte mich echt auf die arbeit gefreut aber quälen tu ich mich nicht.

lg

Beitrag von 9877 11.02.06 - 19:52 Uhr

Hallo,
glaub mir, es bringt auch nichts. Ich hab bei meiner 1. SS auch immer gedacht ich könnte noch, obwohl mir eigentlich nicht danach war. Zum "Dank" dafür musste ich dann ins KH wegen Frühwehen.
Jetzt bei meiner 2. SS bin ich viel sensibler dafür und lass mir auch von Anderen nicht reinreden. Es gibt nämlich immer welche die meine alles besser zu wissen. Wenn es denen in ihrer SS gut ging ist das ja in Ordung. Aber es gibt eben auch Fälle, bei denen das nicht so ist.
Mach nur das, was du für dich in Ordung findest. Was zu anstrengend ist, lass besser bleiben.

LG Nicole + #ei