gerüchte: mädchen oder junge?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schlumpi 11.02.06 - 19:29 Uhr

hallo. ich bin zwar auch #schwanger, aber ich möchte für meine freundin, die bald et hat ein geschenk basteln. sie lässt sich nicht sagen, was es wird. und da möchte ich ihr als kleine zusammenstellung ein buch schenken, wo drin steht, was es wird.
z.b. viel übelkeit: es wird ein mädchen......
fallen euch noch solche geschichten ein? :-)

schlumpi

Beitrag von holidaylover 11.02.06 - 19:34 Uhr

> pickel o.ä. - ein mädchen (mädchen nehmen einem die schönheit)
> eher spitzer bauch und nicht rundherum dick - ein junge
> lust auf saures - ein junge

mehr gerüchte fallen mir grad nicht ein! ;-)
lg
claudia, paul (fast 3) & #baby boy (22. ssw)

Beitrag von vicki 11.02.06 - 19:34 Uhr

http://9monate.qualimedic.de/Ammenmaerchen.html

ich hoffe, ich konnte Dir damit weiterhelfen!

Liebe Grüße

Vicki

Beitrag von schlumpi 11.02.06 - 19:40 Uhr

die seite ist gut. musste ich sogar selbst mal schnell durchspielen.;-)
ein paar beispiele kann ich super mit ins geschenkbuch übertragen. danke#blume

Beitrag von christina80 11.02.06 - 19:50 Uhr

Hallo,

weiss eins was nichts mit dem geschlecht zu tun hat, aber

wenn man Sodbrennen hatte kommt das kind mit haaren auf die welt...

Ob`s stimmt???

Beitrag von sasi77 11.02.06 - 20:26 Uhr

JAAAAA STIMMT!!! #huepf
Aber bei einer die mit mir im GV Kurs war, hats nicht gestimmt....
Bei mir schon...

LG
Sasi

Beitrag von adlertier24 11.02.06 - 20:36 Uhr

Hy,

also: War die Frau schwanger geworden, verschaffte man sich in früherer Zeit gern Klarheit über das Ergebnis, indem man ihr eine Rose und eine Lilie reichte. Nahm sie die Lilie, wurde es ein Junge - nahm sie die Rose, erwartete sie ein Mädchen.

Wenn die Frau während der Schwangerschaft "blühend" aussieht, freut sich ihre Seele auf einen kleinen Kavalier. Wirkt sie dagegen eher blaß und abgeschlagen, so macht ihr schon jetzt ein kleines Mädchen als künftige "Konkurrentin" die Zeit schwer.

Eine andere Regel wußte: Hat die Frau viel unter Sodbrennen zu leiden, kann sie sich auf einen Stammhalter freuen - hat sie viel Hunger auf Süßes, ist ein Mädchen zu erwarten. Ist der Bauch mehr spitz als rund - oder ist das Baby sehr lebendig, tritt viel und schlägt Purzelbäume, ist ebenfalls ein Stammhalter in Sicht.

Da die Liste unendlich lang wird, hier ein paar Links:

http://www.swissmom.ch/anzeige.php?docname=RATSCHWAMMENMAERCHEN

http://www.yaud.de/baby/ammenmaerchen.html

LG Melanie

Beitrag von xavia 11.02.06 - 21:03 Uhr

Hallo schlumpi,find ich eine super idee!bei einen runden bauch gibt es ein Mädchen und ein spitziger bauch gibt es ein junge.
Xavia#freu

Beitrag von lolleken 12.02.06 - 11:42 Uhr

Hallo,

nette Sammlung.

Habe auch noch etwas:

Träumt man von langen, geraden Gegeständen wirds ein Junge, bei runden Dingen ein Mädchen...


(Habe letzte NAcht von Messern und Gabeln geträumt, obs jetzt ein Junge ist??)

Viel Spaß beim Sammeln

Juliane und #baby, dass sich noch nicht geoutet hat