8.SSW Übel und wieder weg?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gab2707 11.02.06 - 19:50 Uhr

Hallo!
bin in 7.+ 6. bis vor 4 Tagen war mir ca. 1,5 Wochen lang nicht so gut, heisst ich bin eigentlich jede Nacht zw. 4 und 5 Uhr aufgewacht, weil mir übel war. Musste mich nicht übergeben, aber eben übel.
Jetzt ist es irgendwie weg. Hä? Ist das normal?
Keine Ahnung, mache mir andauernd Gedanken.....
Danke,
g.

Beitrag von koenigskerze 11.02.06 - 19:54 Uhr

Hallo!!

Sei doch froh, Dein Körper hat sich an die Umstellung gewöhnt.

LG chrissi(8+1)

Beitrag von elea 11.02.06 - 20:03 Uhr

hallo :-)

ich bin in der 7. woche. an manchen tagen ist mir den ganzen tag übel. dann wache ich zwischen 3 und 5 uhr auf wegen übelkeit oder gehe mit übelkeit ins bett. übergeben muss ich mich auch nicht.
heute früh wars mir schlecht,heute mittag gehts mir gut. ich mach mir keine gedanken..ich bin eben eine schnecke (um mal aufs thema schleimen und ausfluss zu kommen^^) die ständig grün im gesicht ist oder aussieht wie das blühende leben :-)

Beitrag von sedonia 11.02.06 - 21:36 Uhr

Hallo,
das kenn ich.
Bin in der 8+4.
Mir ist fast immer übel. Morgens, abends und mittags. Auch ohne Übergeben (meistens).
Heute nacht bin ich aufgewacht und hatte starke Krämpfe im Unterleib. Wie, als ob die Tage kommen. Heute morgen war mir dann weder übel, noch taten mir die Brüste weh. Alles weg... Wurde in diesem Moment sehr traurig... dachte halt, daß die Krämpfe dann ein Abgang war... Wollte aber abwarten und nicht gleich zum Doc rennen. Zum Glück. Musste dann nachmittags kurz in die Stadt einkaufen und klar, kaum war ich in dem überfüllten Kaufhaus wurde mir wieder :-% übel. War genervt bis zum gehtnichtmehr und hab meinen Mann angemacht. Er sagte nur... Schatz... du mußt noch schwanger sein.... sonst wurdest du nicht so abgehen.... ;-)
Es ist wohl normal, daß der Körper im Normalzustand dann irgendwann mit der Veränderung umgehen kann.
Hab am Dienstag meinen nächsten US-Termin. Hoffe natürlich sehr, daß alles I.o. ist!!!

Wird bestimmt kein Grund zur Sorge sein.

LG und alles gute weiterhin

sedonia