39.SSW - Habt Ihr auch solche Hitzeschübe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schlumpfine113 11.02.06 - 20:01 Uhr

Hallöchen! ;-)

Ich bin seit gestern in der 39.SSW und habe immer öfters ganz heftige Hitzewallungen. Die kommen urplötzlich, mir wird von ganz innen unheimlich heiss und der Schweiss läuft mir den Rücken herab.
Mein Mann hat sich schon gewundert, wie ich so halbnackt bei offenem Fenster herumliegen kann während er friert! (ich liege dann immer wie ein gestrandeter Walfisch aufm Bett und warte bis die Wallung vorbei ist) Ganz schlimm bekomme ich das, wenn ich z.B beim Einkaufen in der Schlange an der Kasse steh #schwitz

Geht es Euch auch so? #augen

LG
Schlumpfine (#snowy inside, ET 23.02.06)

Beitrag von 9877 11.02.06 - 20:13 Uhr

Hallo Schlumpfine,
hatte ich in meiner 1. SS auch ab und an. Ist normal. Deshalb gibt es ja auch den Spruch: "Ein Brötchen im Ofen haben.", was ich dann erst richtig verstanden habe.
Kopf hoch, hast es ja fast geschafft.

LG Nicole + #ei 26 SSW

Beitrag von adlertier24 11.02.06 - 20:19 Uhr

Hy,

ich kenn das auch von den anderen SS. Bei mir war das immer einmal am Anfang, wenn der Körper gerafft hat, das man schwanger ist und dann gegen Ende, einige Tage vor der Geburt, wenn der Körper spontan entscheidet, eigentlich kann Zwerg raus. Vielleicht gehts ja jetzt bald los? War bei mir wie gesagt immer so 5-6 Tage vorher. Als das dann weg war setzten Wehen ein.
Ist aber keine Garantie, gell ;-) Nicht das du nachher noch sagst, adlertier meinte es geht los und nix is...
Kann auch ein Kreislaufproblem sein.

LG und nicht zu lange am offenen Fenster stehen, sonst gehst du noch ins KH wegen Nierenbeckenentzündung und nicht zur Entbindung. :-p

LG Melanie

Beitrag von schlumpfine113 11.02.06 - 20:23 Uhr

Hallo Adlertier! :-p

Dann nehm ich Dich jetzt mal nicht allzusehr beim Wort und mache Dich nicht dafür haftbar, falls es doch noch länger dauert! ;-) Obwohl - ich kann es schon kaum mehr erwarten, dass endlich was geht!

Raffe nochmals alle meine Geduld zusammen und warte weiter auf meinen Kleinen!! #huepf

LG
Schlumpfine #liebe

Beitrag von tini26 11.02.06 - 21:48 Uhr

Liebe Schlumpfine,

habe auch seit 14 Tagen solche Hitzewallungen. Hocke im Slip und BH im Wohnzimmer und mein Mann im fetten Jogginanzug. Das ist echt nervig. Wäre schön, wenn es wirklich los gehen würde, sobald man Hitzewallungen hat. Bei mir leider nicht so. Ich schweissle immer noch so vor mich hin ;-) Könnte mich eigentlich dreimal am Tag duschen. Gott sei Dank bin ich nicht im Sommer hochschwanger.

Liebe Grüsse Tini mit Klein JOhanna, die für heute bestellt war.