Vitamin D-Tropfen statt D-Fluoretten?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von floschi 11.02.06 - 20:11 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Meine kleine Maus scheint die D-Fluoretten nicht zu vertragen. Jedesmal nach dem geben, hat sie mit starken Bauchschmerzen zu kämpfen!

Nun habe ich das gestern bei meiner KiÄ darauf angesprochen und sie meinte es könne am Fluor liegen und es gäbe auch Vitamin D-Tropfen ohne Fluor und das Fluor auch noch nicht so wichtig sei (sondern erst, wenn die ersten Zähne da sind)!

Gibt hier jemand diese Tropfen aus den oben genannten Gründen? Und wie haben eure Kleinen darauf reagiert?

Lg, Floschi und die Fluoretten-Geplagte Melina Sophie

Beitrag von hasifm 11.02.06 - 20:16 Uhr

Hallo,

das gleiche Problem hatten wir auch und jetzt gebe ich Vigantol-Öl .Seitdem ist es super!
Viel Glück!

Susi + Marie 10 Wochen

Beitrag von hope23 11.02.06 - 20:33 Uhr

Hallo! Die Apothekerin hat gesagt, dass dieses nicht mehr vertrieben wird.

Hast du deins noch bekommen?

#danke

Beitrag von hasifm 11.02.06 - 21:05 Uhr

Hallo,

ja vor ca.3 Wochen.Warum wird das nicht mehr vertrieben?

Susi

Beitrag von laura_8.02 11.02.06 - 20:18 Uhr

wir hatten dieses problem auch!
haben dann vitamin d tabletten bekommen und alles war wieder in ordnung!
lg laura

Beitrag von johanna77 11.02.06 - 20:50 Uhr

Ich gebe auch die Vigantol-Tropfen und alles klappt super. Allerdings habe ich vorher nichts anderes probiert, weil ich Flour auch erst zu den Zähnen geben wollte.
LG Johanna