fahrschule prüfung

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von litalia 11.02.06 - 22:51 Uhr

hallo

ich habe ende des monats meine praktische prüfung für den führerschein und bin jetzt schon total aufgeregt#heul .. frag mich was das werden soll *g*
eigentlich klappt das fahren soweit ganz gut, außer das einparken haut hin und wieder nich ganz hin und auch wenn ich an "fremde" stellen komme neige ich schnell dazu die orientierung zu verlieren was die vorfahrt angeht.

vielleicht hat irgendjemand einen tip für mich wie ich "lockerer" an die prüfung rangehen kann und vielleicht kenn aucht irgendjemand solche programme oder internetseiten wo man via pc etwas das einparken oder so üben kann.

Beitrag von babydrache 12.02.06 - 00:43 Uhr

erstmal gaaaaaaaaaaaanz tief luft holen.

Also einparken kannst du auf nem verkehrsübungsplatz üben.

Musst halt einen dabei haben der nen scheinhat und dir das auto stellt (genaue regeln erfährst du dort).

Das mit dem orrientieren kenne ich auch...hatte ich bis zur letzten fahrstunde,aber das war in der prüfung weg.
Die meisten prüfer lassen dich ne *Hausstrecke* fahren, also eine die du schonmal gefahren bist.

Ich drücke dir die daumen, du schaffst das schon.

Achso, sag das deinem fahrlehrer mit dem orientieren, der weiß sicher auch nen rat.

*däumchen drück*

baby#drache

Beitrag von elofant 12.02.06 - 11:54 Uhr

Wie übt man am PC das einparken?? #kratz

Beitrag von litalia 12.02.06 - 12:02 Uhr

doch, hab ich shconmal von gehört:-D

es gibt glaube vom Vogel verlag so eine 3D cd-rom "fahren lernen" wo man eben sowas wie vorfahrt und auch einparken genauer üben kann.
natürlich ist es am pc was anderes aber da ist glaube genauer erklärt wann man beim einparken gegenlenken muss und das alles .. wollte es mir ´nur mal etwas genauer anschauen, vielleicht hilfts ja was :-D

ansonsten kann ja auch mit dem bobbycar meiner tochter üben loooool

Beitrag von elofant 12.02.06 - 20:40 Uhr

loooool

Aber vielleicht hast Du ja jemand, der mit Dir das einparken übt. Auf einem Verkehrsübungsplatz wird das kein Problem sein.
Hab damals kurz vor meiner FS-Prüfung mit dem 1er-Golf von Papa bei Penny-Markt auf dem Parkplatz geübt - aber nur Sonntags, als niemand da war... #hicks

Beitrag von mischutka 12.02.06 - 16:31 Uhr

Hallo,

bleib locker, du wirst es schon schaffen.

Ich mache auch derzeit mein Führerschein#augen..hab schon eine praktische Prüfung hinter mir...durchgefallen:-[...aber ich hatte wirklich Pech...nicht nur weil es Freitag 13 war#schwitz, weil auch ein dichter Nebel war...
jetzt mache ich noch ein paar Fahrstunden und dann gehts noch mal.
Irgendwie bin ich aber trotzdem froh, dass ich noch paar Stunden mehr habe, weil ich jetzt viel sichere unterwegs bin und kann auch alleine ohne Hilfe mich zurecht finden#freu

Ich wünsche dir alles gute,
und...sei nicht verkrampft, denk nicht dass hinten im Auto der Prüfer sizt- ignorier ihn einfach, und du wirst es schaffen.;-)

Gruss,
Vicky

Beitrag von arienne41 12.02.06 - 20:52 Uhr

Hallo!

Einparken : Stelle dich dicht neben den Wagen der schon parkt schlage das Lenkrad beim rückwärtsfahren soweit ein das es passt wenn du mit der Winschutzscheibe auf der höhe der Stoßstange des anderen bist schlage das Lenkrad in die andere richtung ein und der Wagen steht perfekt.

Mit der Vorfahrt ist es einfach: Entweder Vorfaht achten dann anhalten. Stopschild an der Haltelinie fest in die Bremse gehen (so fest das der Prüfer nach vorne geht ,also nickt :-) richtig stehen mußt du eben .
Ist gar kein Schild gilt rechts vor Links.

Wenn du abbiegst wo ein Radweg ist immer schön den Hals verrenken so das es der Prüfer sieht auch wenn du schon vorher gesehen hast das weit und breit kein Radfahrer da ist.
Am besten beim abbiegen immer noch mal schaun (Schulterblick).
Wenn du dann nicht gerade über eine rote Ampel fährst hast du den Führerschein in der Tasche.
#klee Viel Glück