Zuschüsse von der Caritas o.ä.?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von tinka1975 12.02.06 - 07:56 Uhr

Hallo...

Ich habe gerade gelesen, daß man von der Caritas, AWO, Pro Familia etc. Zuschüsse bekommen kann, wenn man schwanger ist (Erstausstattung).
Kann man dort auch Beihilfen beantragen, wenn man alleinerziehend ist? Bekomme ALG II und Erziehungsgeld.
Ich will nicht geldgierig klingen, aber es fehlt schon an allen Ecken und Enden... Und ich würde schon gerne mal was Schönes für meine Maus kaufen, außerdem brauchen wir bald nen neuen Kindersitz.

Danke für eure Tipps..

Sonja

Beitrag von poohgirlie 12.02.06 - 10:14 Uhr

Hallo
ja kannst du, geh hin und erklär denen deine Situation. Es gibt eine Mutter-Kind-Stiftung, die sehr viel Geld vergeben kann, in einzelnen Situationen. Erstausstattungen, Renovierungsszuschüsse oder Umzugshilfen, wenn durch ein Baby ein Umzug nötig wäre, Schwangerschaftsbekleidung etc.
Die helfen dir schon weiter, probiers einfach mal.
Gruss

Beitrag von kaptainkaracho 12.02.06 - 16:40 Uhr

Hallo Sonja

Bekommt man denn auch Erstlingsaustattung wenn man schon entbunden hat????
Ich habe von der Arge Umstandskleidung und Erstlingsausstattung (eine pauschale) bekommen und durfte zusätzlich bei der MuK (mUtter und Kind Stiftung) einen Antrag stellen.
Allerdings habe ich das alles bekommen als ich noch schwanger war und es lief auch nur über ProFamilia.

#liebdrueck Alexa + Christiab *20.12.05

Beitrag von tinka1975 12.02.06 - 21:00 Uhr

Hallo...

ich weiß nicht wie das ist...
Aber ich denke mal, daß man das nicht "doppelt" bekommt. Aber fragen kannst du ja mal ;-)

LG

Sonja