NMT 17./18.2

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tine78 12.02.06 - 10:04 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Mein NMT ist sehr wahrscheinlich der 17.2 und ich bin super aufgeregt, ob es diesmal geklappt hat.Bin im 7.ÜZ
und hatte meinen ES am 3.2.
Ich merke so gut wie gar nix.....is aber auch bestimmt noch ein bisschen früh.

Und wie gehts euch? Habt ihr schon irgendwelche Anzeichen?

Liebe Grüsse, Tine

Beitrag von mira28 12.02.06 - 10:10 Uhr

Hallo Tine!
Bei mir ist es auch so. Bin im 7. ÜZ, hatte am 3.2 ES und mein NMT ist zwischen dem 17.2. und 19.2. so genau weiß ich das nicht. Hab aber auch noch keine Anzeichen. Sollte man die schon haben wenn es geklappt hätte oder kommen die typischen SS Anzeichen später?

Liebe Grüße Anja:-)#kratz

Beitrag von tchibofee 12.02.06 - 15:39 Uhr

Ich auch will #freu
Mein NMT ist wahrscheinlich auch zwischen 17.-19.02. weis net genau, hatte Clomi.
Anzeichen, hmmmmmmmm normalerweise habe ich meistens eine oder sogar zwei Wochen vor NMT typische Mens-Zeichen wie Brustschmerzen. Jetzt so ziemlich gar nicht, ausser dass ich ab und an so Ziehen in der rechten Leistengegend habe, wie Seitenstechen.
Mal abwarten...........

Beitrag von tanja301 12.02.06 - 10:12 Uhr

huhuuu
hab genauso wie die ES 03.02. und NMT 17.02. #freu
ich habe leider auch keine anzeichen.... hatte aber am 08.02. da müsste dann die einnistung gewesen sein zwar kein blut, aber richtig extremes unterleibsziehen, naja, soll ja nichts heißen... hast du ZB??
liebe grüße tanja #stern

Beitrag von tine78 12.02.06 - 10:15 Uhr

Ich hab kein Zyklusblatt.
Bei mir hat es fast 5 Monate gedauert, ehe mein Zyklus einigermassen regelmässig war.Ich hab den ES mit ovulationstésts bestimmt.Die letzten 2 Zyklen waren dann 28 Tage lang...Dank Mönchspfeffer!

Beitrag von ligth1807 12.02.06 - 10:15 Uhr

Guten Morgen.

Habe meinen NMT ebenfalls am 18.02.
Mir ist seit vorgestern die ganze Zeit Schwindelig und ich habe zwacken und ziehen in der Leiste.
Habe unten schon einen Beitrag eröffnet, weil ich meinen Tempi nicht von heute nicht deuten kann.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=68441&user_id=602832

lg ligth#aha

Beitrag von wilma37 12.02.06 - 10:15 Uhr

Hallo, mein NMT ist der 16.02. , ich merke leider schon erste Anzeichen für Mens, hie mal meine Kurve , hast du auch eine?
Ich drück dir die Daumen ganz fest

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/showURL?sheet_id=68149&user_id=544453

Beitrag von sonnenstern82 12.02.06 - 10:20 Uhr

hi tine!
hatte ES am 04.02.hatte diemal ovu test ausprobiert und gleich beim ersten stäbchen hat er mir nen#ei
angezeigt.war auch gaaanz #sex
leider hatte ich in dieser zeit berufl.+privat viel stress..
habe auch noch keine anzeichen, glaube auch nicht dran das noch welche kommen, bin soooo traurig.aber ich habe es wiedermal iirendwie m gefühl das es nicht geschnaggelt hat.
oft lese ich hier, das die meisten frauen leistenziehen,übelkeit und brustweh vor nmt haben, das verunsichert mich sehr, weil ich auch darauf achte und nix da ist.
drücke auch allen feste die daumen das es klappt!

lieben gruss sonnen#stern 6ÜZ ES+8

Beitrag von tine78 12.02.06 - 10:26 Uhr

Ich hab auch so ein Gefühl, dass es mal wieder nicht geklappt haben könnte, aber ich will die Hoffnung nicht aufgeben....

Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag!

Tine

Beitrag von alissa10 12.02.06 - 10:37 Uhr

Hallo tine,

habe NMT am 18. und mich plagen schon einige Wehwehchen. Brustschmerzen z.B. seit heute Übelkeit und Appetitlosigkeit. Mein ES war am 03.od.04. Aus unwissenheit habe ich ES+6 orakelt, positiv. Allerdings wurde mir gleich der Wind aus den Segel genommen. Habe ES+8 nochmal positiv orakelt. Werde es jetzt aber langsam angehen. Und wenn ich es gar nicht mehr aushalte: meine Schwägerin arbeitet bei meinem FA. Ich kann also zu fast jeder Tagesund Nachtzeit einen Bluttest machen.

Nichts desto trotz versuche ich mich jetzt abzulenken und an andere Sachen zu denken.

Drücke dir auch weiterhin die Daumen.

LG

Bianca

Beitrag von chris35 12.02.06 - 11:01 Uhr

Hi Tine !!

Habe auch am 18.02 . NMT und bis jetzt noch keine Anzeichen für ne #schwanger - schaft .

Lassen wir uns mal überraschen .

LG chris #blume

Beitrag von dalyam 12.02.06 - 14:58 Uhr

Hallo Tine

Ich hatte meinen ES am 05.02 und mein NMT ist zwischen 16. - 18.02. Bis jetzt habe ich einige Anzeichen gehabt aber die könnten auch pure Einbildung gewesen sein. Tempi war bis heute ES+8 oben und nun ist Sie unter die Coverline gerutscht.

Einige meinen es könnte eine Einnistung sein aber ich mache mir keine grossen Hoffnungen.

LG Daly #stern