Hab da nen kleines Problem, brauche dringend Rat.(Sex in der SS)

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von *schwanger* 12.02.06 - 10:47 Uhr

Hallo, ich hab mal eine Frage bezüglich - Sex in der Schwangerschaft.
Ich bin in der 27.Schwangerschaftswoche und mein Frauenarzt sagte das daß Köpfchen schon etwas nach unten drückt, ob der Gebärmutterhals verkürzt ist weiß ich nicht.
Er meinte nur wenn es sich nicht verbessert würde er eine Cerlage anlegen (Muttermund zumachen)
Bei der letzten Untersuchung hat er aber vaginal garnicht geguckt und auch nichts weiter gesagt.

Auf jeden Fall hätte ich gern mal wieder Sex nur weiß ich nicht ob das momentan so gut ist?#gruebel

Was meint Ihr?
Wäre sehr dankbar über einige Antworten.

Liebe Grüße

Beitrag von sternchen190881 12.02.06 - 12:32 Uhr

Hallo,

Ich bin mir nicht sicher, was ich dir raten soll. Wäre selbst auch sehr verunsichert.
Normalerweise teilt der FA einem mit, wenn man besser auf Sex verzichten soll. War bei mir in den ersten 10 Wochen so.

Aber ich würde an deiner Stelle deinen FA anrufen, und ihn ganz einfach fragen. Auch wenn es dir etwas peinlich ist, was es nicht muss, denn dein FA ist nunmal auch dafür zuständig.

Dann musst du nicht weiter grübeln.
Also, am besten gleich morgen früh anrufen.
Oder vielleicht deine Hebi, falls du eine hast.

Lieben Gruß,
Sunny mit Erdnuss, 13. SSW