10 SSW und keine Beschwerde mehr normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diddl306 12.02.06 - 11:35 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wie bereits erwähnt bin ich in der 10SSW und habe seit Montag keinerlei Beschwerden mehr ausser das Ziehen im Unterleib.

Ist das normal? Bin verunsichert, da ich bereits eine FG hatte.

Am Montag war ich beim FA und es war alles ok. Größe und Herzschlag.

Vielleicht habe ich ja auch nur Glück und die Beschwerden sind bei mir halt jetzt schon vorbei und nicht erst Anfang 4 Monat.

Danke fürs zuhören

Tanja +#stern+#ei 10 SSW.

Beitrag von mutti1983 12.02.06 - 11:38 Uhr

Na sei doch froh, wenn die kleinen beschwerden weg sind ;)


Kann aber auch sein das es nur die Ruhe vor dem Sturm ist ;) Damit meine ich das deine beschwerden wiederkommen können ;) Ich hatte bei mir bis zur 16 SSW nur beschwerden...

jetzt hat es bei mir auch alles aufgehört und ich fühle mich wohl...


Mach dir nicht so viele gedanken, deinem krümelchen wirds gut gehen ;)


Liebe Grüsse Patty + Baby Inside 20 SSW

Beitrag von pathologin34 12.02.06 - 11:40 Uhr

Hallo

es ist normal jeder reagiert anders . ich hatte gar keine ss-anzeichen und alles ist okay .


LG

Beitrag von froggerl 12.02.06 - 13:10 Uhr

hallo tanja!

mir geht es genauso wie die, hatte auch letztes eine FG und seit ca. einer woche sind die beschwerden wieder weniger geworden.
und es beunruhigt mich genauso wie dich, weil man immer denkt, es könnt was sein.
bei mir tut sich seit 1 woche im bauchi nix mehr, und ich denk auch gleich immer es könnt was sein.
ich hab am di wieder fa termin und bin schon wieder gespannt wie ein regenschirm. auch wenn mich oft zweifel überfallen und ich sooooo dagegen ankämpfe versuche ich mir zu sagen, dass es diesmal klappen wird und es bleibt.
ist schwierig, ich weiß, aber es hilft nix!!!!!
da müssen wir durch.
aber es ist immer wieder aufbauend, dass es auch noch anderen so geht wie mir und ich mich dann nicht soooo allein fühle.

witzig find ich auch, dass es bei dir und mir identisch ist, sogar die woche passt noch!

schönen sonntag noch
und denk einfach an mich wenns dir nicht so gut geht!!!!
liebe grüße
froggerl
übrigens wennst lust hast in der vk steht meine mailadresse, wennst lust hast kannst mir gerne mal schreiben, würd mich freuen!

Beitrag von schlumpf76 12.02.06 - 14:38 Uhr

Da bin ich wohl die Dritte im Bund die genau das gleiche empfindet.
Schön nicht alleine dazustehen.
Wir machen das schon
Gruß Schlupf76