frage zu analsex!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von *.*.* 12.02.06 - 13:46 Uhr

hallo,

ich habe ein kleines problem. mein mann und ich haben schon öfter analsex probiert. es gefällt mir auch ganz gut. also, es ist eben anders als vaginalsex. wir haben auch immer viel gleitgel genommen und es tat zum glück auch nie wirklich weh. meinem mann gefällt es natürlich extrem gut, und ich finde es auch nicht schlecht. allerdings habe ich ein kleines problem, denn ich habe das gefühl, dass ich ihm gleich auf seinen penis pupse oder kacke. und dieses gefühl lässt mich einfach nicht abschalten... ich kann mich nicht wirklich fallen lassen, wenn ich ständig daran denke. ich will daran ja nicht denken, aber irgendwie geht es nicht anders.

habt ihr irgendwelche tipps für mich????

#danke

Beitrag von lena84 12.02.06 - 13:50 Uhr

hi ***,

also dieses gefühl das man mal muss, ist normal! aber nur solang der penis nicht richtig drin ist! das ist normal. denn der schließmuskel wird gereizt und somit eine art reflex ausgelöst!
wenn der penis tiefer drin ist (also über diesen punkt hinaus) hast du dieses gefühl nicht mehr!

und psychisch, naja... versuch einfach nicht dran zu denken! so schnell kommt da nichts raus ;-)

lg
lena

Beitrag von minnasumsum 12.02.06 - 14:07 Uhr

#freu


So geht es mir auch habe auch oft das gefühl das ich mal :-[ muss! Aber das ist wohl so #gruebel

Bevor wir immer anal #sex machen geh ich immer vorhher auf Klo :-[ bloss manchmal kann ich nicht auf Kommando #hicks

#bla
#augen

Beitrag von *.*.* 12.02.06 - 14:49 Uhr

hallo,

naja, wir machen es auch nur dann, wenn ich das gefühl habe, dass mein darm ausreichend entleert ist. aber irgendwie krieg ich das gefühl eben nicht weg

lg

Beitrag von nasowas 12.02.06 - 16:47 Uhr


Dieses Gefühl kommt daher, dass das Popoloch von der Mutter Natur nunmal zum Aa-Machen erschaffen worden ist (ein Hier-kommt-was-raus-Organ, Einbahnstraße) . Popofick gehört nunmal nicht zu den dafür vorgesehenen Dingen.

Beitrag von morielle 12.02.06 - 17:03 Uhr

Popoloch?
Aa-Machen?
Popofick?
Versuchst Du hier grad, ein Kind aufzuklären? *lach*
LG A.

PS: Muss immernoch lachen. Uuuuund ... ein Mumu-Fick ist doch noch ein wenig anders ;-)

Beitrag von dreamw29 12.02.06 - 17:27 Uhr


"Versuchst Du hier grad, ein Kind aufzuklären?"

Nein, dann hätt ich nicht "Mutter Natur" geschrieben..
;-)

Beitrag von *.*.* 12.02.06 - 20:48 Uhr

na hättest du mir das nicht sagen können, bevor wir das das erste mal gemacht haben??? aber danke für die aufklärung, jetzt wo ich weiß, dass man da eigentlich nix reinstecken sollte, werden wir das natürlich NIEEEEE wieder machen und am besten lese ich mir die packungsbeilage von den zäpfchen meines sohnes auch nochmal durch, ob man die wirklich in den hintern schiebt #augen#augen#augen

lg

Beitrag von madamekwe1 13.02.06 - 18:24 Uhr

bist wohl neidisch , wa??

traust dich ja bloß nicht, es selber mal zu probieren:-p


anna

Beitrag von hmm 12.02.06 - 17:24 Uhr

hallo
kenn ich auch
wir sind zwar noch nicht beim
richtigen analverkehr
sondern erst "üben" mit finger und so
aber das gefühl hab ich auch immer
muss mich immer ganz doll konzentrieren
wenn er das macht..

Beitrag von benpaul6801 13.02.06 - 08:24 Uhr

hallo,
dieses gefühl liegt sicher in mutter naturs hand...
macht ihr denn einen einlauf vorher,damit ihr ruhigen gewissens loslegen könnt.
versucht es sonst mal,gibt in der apotheke,und wenn du weisst,das dein darm ja leer ist,ist dein kopf vielleicht auch freier dafür.
liebe grüsse,yvonne