Kennt sich jemand aus?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von charleen820 12.02.06 - 14:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe nocheinmal eine Frage bezügl. Der Einkommenssteuerklärung........

Habe die letzte Woche beim Steuerberater gemacht und wurde auch denke Ich schon, zum Finanzamt übermittelt!

Die Berechnung habe Ich auch zugeschickt bekommen (Steuerberater)

Wie lange dauert das ca. bis Ich das Geld auf dem Konto habe????

War Anfang Februar........

Vielen Dank für Antworten........Und schönes WE noch.


Gruss,




Charleen820#stern#sonne

Beitrag von flocke123 12.02.06 - 16:05 Uhr

Hallo,

nach meiner Erfahrung kann es dauern, wenn man mit einer Erstattung zu rechnen hat. Wir haben früher zum Teil drei bis vier Monate auf die Rückzahlung gewartet.

Seitdem mein Mann und ich beide selbständig sind und immer noch etwas nachzahlen müssen, geht es erstaunlicherweise schneller...

Ist aber vielleicht auch von FA zu FA unterschiedlich.

VG
Susi

Beitrag von sonne_1975 12.02.06 - 16:23 Uhr

Hallo,

es kann dir keiner sagen. Es hängt hauptsächlich von deinem Sachbearbeiter beim FA ab. Wir haben bis jetzt immer Geld bekommen und hatten im Schnitt nur 4-5 Wochen warten müssen. Letztes Jahr sogar nur 10 Tage!
Dieses Jahr sollte es wohl allgemein länger dauern, weil ab jetzt viele Rentner die St.Erkl. machen müssen. Ich denke aber nicht, dass sie so schnell sind und jetzt schon abgeben.

Ich kenne aber welche, bei denen dauert es 3-4 Monate.

Gruss. Alla

Beitrag von rosaundblau 12.02.06 - 18:03 Uhr

Hallo,

wir haben bisher gute Erfahrungen gemacht! Wenn der Steuerbescheid zugestellt war haben wir im der darauf folgenden Woche das Geld auf dem Konto gehabt #freu#huepf

Allerdings haben wir beim letzten Mal fast 3 Monate auf den Steuerbescheid gewartet #schmoll

vg
rosaundblau

Beitrag von charleen820 12.02.06 - 22:40 Uhr

Hallo,


danke nochmal für Eure antworten, warten wirs ab , wann die sich bewegen......

Aber ist schon klar, wenn man Geld zu Kriegen hat, brauchen die Monate, wenn die was haben wollen gehts urplötzlich innerhalb von 1 Woche, schon komisch..........;-)

BEAMTE EBEN!!!


Gruss,




Charleen820#stern#sonne

Beitrag von maeuschen06 13.02.06 - 08:26 Uhr

Hallo,

wenn du keine Ahnung hast, wie im Finanzamt gearbeitet wird, dann solltest du dir die Kommentare sparen! Die Erklärungen werden nach Eingang bearbeitet. Einer Erklärung sieht man im übrigen nicht von außen an, ob es eine Erstattung oder Nachzahlung gibt!

LG