brei.....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von emma82 12.02.06 - 14:59 Uhr

Hallo und schönen Sonntag euch allen.
Meine kleine wird am 20. 5 monate. Wollte bis 6 monate die flasche geben ohne Beikost, sie ist allergiengefährdet. In letzter Zeit verweigert sie unter Tags die Flasche. Habs dann mit Karotten probiert , die schmecken ihr aber nicht, und sie hat am Öberkörper einen ausschlag bekommen.... Heute hab ich ein bißchen HA Milupa Grießbrei mit Vanillegschmack gegeben, das hat ihr total gut geschmekt. Jetzt meine Frage: Kann ich ihr alle tage grießbrei geben oder sollte man schon mit Gemüsegläßchen anfangen....????

Bitte um Antowrt
Lg emma aus dem Zillertal

Beitrag von cherry76 12.02.06 - 16:15 Uhr

Hallo,

habe auch mit Milchbrei angefangen. Finde das sogar besser, da die Kleinen den Geschmack ja schon kennen und dann das Löffeln für den Anfang leichter gemacht wird. Meine Tochter isst heute auch Gemüse.
Klar ihr schmecken die süssen Breie auch besser aber sie isst auch ihr Gemüseglas. #freu


Probiere einfach, viel Glück

Liebe Grüsse
Sonja u. Lena (25.7.2005)

Beitrag von anka1974 12.02.06 - 16:23 Uhr

Hallo,
meine Kinderärztin meinte wir sollen mit Gemüsebrei anfangen. Wir haben Pastinaken probiert. Die sind angeblich besser verträglich als Karotten.

Liebe Grüße
Sandra