Fremdeln

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lenser 12.02.06 - 15:51 Uhr

Hallo mamais,ich hatte schon gestern geschrieben,das meine kleine zur zeit fremdelt seit mehr als drei wochen!hab gestern noch gelesen das Babys erst ab 8 mon. fremdeln#kratz
Wie seit oder geht ihr mit der situation um?kann ziemlich ansrengent sein was.Wie lange ging es bei euch so??

Beitrag von elinaika 12.02.06 - 17:05 Uhr

Hallo,

wie alt ist deine Kleine denn? Charlotte fremdelt momentan auch seit 3 Wochen schon. Ist wohl der Beginn des 19.-Woche-Schubs. So langsam gehts bei uns aber schon wieder besser.

Elinaika + Charlotte (15,5 Wochen)

Beitrag von lenser 12.02.06 - 17:36 Uhr

sie ist jetrt 15 wochen

Beitrag von elinaika 12.02.06 - 18:21 Uhr

Ja, dann haben wir wohl das gleiche Problem momentan.

Charlotte hat immer sofort gebrüllt, sobald sie bei meinen Eltern oder Großeltern auf dem Arm war. Sobald sie bei mir war, war wieder alles gut. Sogar bei Ihrem Papa hat sie abends auf dem Arm gebrüllt. Heute ging es allerdings schon wieder, sie hat weder bei der Oma noch bei den Urgroßeltern geweint.
Bei uns hilft es, wenn wir wohin fahren zu Besuch, dass sie erstmal eine Weile auf meinem Arm bleibt und erst wenn sie sich ein wenig aufgewärmt hat zu den anderen geht.

Das ist wohl wirklich der 19.-Woche-Schub, der sich meist schon so aber 14. Woche ankündigt.
Charlotte "redet" momentan auch so gut wie gaar nicht mehr. Vorher hat sie immer mit allen Leuten "gequatscht". Dafür kann sie jetzt schon richtig gut ihre Rasseln und Spielzeuge festhalten.

Immerhin ist es ein Trost, dass jeder Schub mal ein Ende hat.

Hier noch ein Link:
http://www.beebie.de/service/entwicklung/wachstum2.htm#4.%20Sprung:%20um%20die%2019.%20Woche

Viele Grüße
Elinaika + Charlotte (15,5 Wochen)

Beitrag von maunt24 12.02.06 - 20:03 Uhr

Hallo,

das ist totaler Blödsinn, das Babies erst mit 8 Monaten zu fremdeln anfangen. Meine Laura hatte bereits mit ca. 4 Monaten die ersten Anzeichen dafür - das war jetzt noch nicht das ganz starke "Fremdeln". Jetzt mit 6 Monaten ist es schon ziemlich stark ausgeprägt - momentan gilt nur die Mami etwas, bei jedem anderen fängt sie nach einer gewissen Zeit an zu schreien. Ich denke, dass die Sache mit ca. 8 Monaten wahrscheinlich ihren Höhepunkt erreicht. Es gibt eben solche und solche Kinder - manche fremdeln fast überhaupt nicht und manche fangen schon extrem früh damit an.

Lg

Manuela mit Laura (6 Monate)