Hilfe! Magen-Darmgrippe-

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maike218 12.02.06 - 19:29 Uhr

Hallo,

meine ganze Familie und ich (26. SSW) liegen mit Kotzerei und Durchfall im Bett.
Ich kann kaum aufstehen-jedesmal geht mein Kreislauf weg -ich trinke schon genug-und versuche kleinigkeiten uzu essen-aber mein ganzer Körper tut weh vom liegen und ich habe fast 2 kg verloren-
Was macht ihr gegen sowas? Habt Ihr ein paar Tipps?

Und kann es dem krümmelchen schaden?

Gruß
maike

Beitrag von lana77 12.02.06 - 20:08 Uhr

hallo maike

die magen-darm-grippe hatte ich vor 3 wochen. da musst du durch. kannst nix dagegen machen. viel trinken (obwohl das meiste dann trotzdem :-% wird)...
nach 1 tag ist der spuk dannn eh vorbei.

gute besserung!

lana77

Beitrag von schnudelsuse 12.02.06 - 22:01 Uhr

Hallöchen!

Hatte dasselbe Problem Anfang Januar!

Ganz viel trinken egal, obs drin bleibt oder nicht, homöopathisch Nux Vomica nehmen und vielleicht eine Elektrolytlösung trinken.

Gute Besserung!

Beitrag von jessefreck 12.02.06 - 22:28 Uhr

Hallo Mitleidende,

bei mir ist es gerade am Abklingen (hoffe ich) - ich musste ins KH wegen zuviel Flüssigkeitsverlust, hatte Kribbeln in Händen und war völlig ausgetrocknet. Kam dann an den Tropf und habe Vomex Zäpfchen von der Gyn gekriegt (apothekenpflichtig).
Viel Trinken (Cola!) ist das Einzige, was Du versuchen kannst, Kohlensäure rausrühren und in winzigen Schlückchen zu Dir nehmen. Essen dann mit Salzstangen versuchen. Die Ärztin meinte, dass die M-D-Grippe dem Wurm nicht schadet (hat bei mir vorsichtshalber geguckt), solange es nicht länger als 3 Tage so geht. Mein Mini war putzmunter und hat gewunken im US, während ich kaum den Kopf heben konnte...aber das hat aufgemuntert.
Wenn Du wieder Appetit bekommst, solltest Du es mit kleinen Portionen und wenig gewürzt versuchen (Milchreis, Pellkartoffeln).
Gute Besserung!


Jess und #ei 10+4