Kinderwagen Hartan oder Teutonia?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternigirl 12.02.06 - 19:30 Uhr

Guten Abend,

wir wollen uns bzw wir müssen uns einen neuen Kinderwagen kaufen.
Nun meine Frage: Lieber Hartan oder Teutonia?
Welchen habt ihr und wie sind eure Erfahrungen damit?
Seit ihr zufrieden?

Viele Grüße Steffi und Robin 21.09.2005

Beitrag von corre76 12.02.06 - 19:35 Uhr

Hallo,
wir haben den Hartan Skater S und sind total zufrieden. Lässt sich leicht fahren, leicht zusammen bauen und sieht obercool aus. Ich habe aber natürlich keinen Vergleich zu einem Teutonia (die sind ja aber auch noch teurer als Hartan)

Viel Spaß bei Shoppen und liebe Grüße
Corre + Taija

Beitrag von maboose 12.02.06 - 19:35 Uhr

also ich kann nur mit meiner erfahrung mit dem hartan dienen...allerdings nur für zwillinge....ist wendig, gut gefedert, klein zusammenlegbar und schön robust...
wird denke ich beim hartan für ein einling nicht anders sein...

lg pauli+leah&luca 15wo

Beitrag von sandra30.05.1997 12.02.06 - 19:48 Uhr

Hallo,
ich kann Dir nur zu einem Hartan raten. Wir haben auch den Racer und er ist wirklich klasse. Der übertrumpft durch seine beweglichkeit.
Wir hatten damals für unsere ersten beiden Kidis einen Teutonia und mit dem war ich überhaupt nicht zufrieden. wir mußten Ihn einpaarmal reklamieren, weil öfters die reifen abliefen!!! Wir sind nicht die einzigsten die Pech mit einem teutonia hatten, bei meiner Freundin der hatte Luftbereifung und der stand öfters mal platt dar. Von daher auch mein Tipp: Von Hartan gibt es auch Luftbereifte und Vollgummireifen, wir haben Vollgummireifen und sind sehr zufrieden!

LG
Sandra

Beitrag von sonnenmilch 12.02.06 - 19:46 Uhr

Wir haben damals 2002 den Teutonia gekauft, echt super, total geräumig für das Kind und stabil.
Den haben wir dann 2004 meiner Schwägerin gegeben für ihr Baby und im Juli 2005 wiederbekommen für unsere zweite Tochter. Also sind bereits 3 Kinder damit unterwegs und der Wagen rollt und rollt.
Und sollte unsere Kleine in 2 Jahren rausgewachsen sein, wird der Stoff gewaschen und der Qagen geputzt und dann weitergegeben oder verkauft.
Die 500 € haben sich echt gelohnt.
Mona

Beitrag von theresa 12.02.06 - 19:53 Uhr

hallo

Also wir haben einen Teutonia der ist super geräumig und lässt sich leicht fahren und lenken
ich bin voll zufrieden damit

Theresa und lara

Beitrag von kaktus1984 12.02.06 - 20:17 Uhr

hallo!

wir haben einen teutonia primus-> und sind sehr zufrieden damit!
er hat viel platz für unseren kleinen,#freu und lässt sich super ausseinender nehmen->so das wir ihn sogar in meinen lupo reinbekommen....#bla
greuß christel mit marcel(*2.3.05) &#babyboy inside 30ssw

Beitrag von sabse24 12.02.06 - 20:18 Uhr

Hallo,

wir haben den Teutonia Mistral Sports und sind sehr sehr zufrieden damit!!! Das Geld hat sich echt gelohnt!

LG
sabse

Beitrag von honeymelon 12.02.06 - 20:24 Uhr

Hallöchen,

also wir fahren einen Teutonia Pixxel Sports 05 !! Hatten aber auch den Racer von Hartan in der Auswahl. Letztendlich haben wir dann den Teutonia gekauft weil dieser kleiner zusammenlegbar ist (auch leichter) und in unser Auto (Ford Fiesta) perfekt in den Kofferraum passt.

Es grüßt Honey :-)

Beitrag von bamboo 12.02.06 - 20:28 Uhr

hallo steffi,

wenn du bereit bist ein wenig mehr geld auszugeben, dann kann ich dir nur einen wagen von emmaljunga empfehlen.

http://www.emmaljunga.de/start.asp

wenn du die möglichkeit hast, ihn dir in einem laden in deiner stadt anzusehen, wirst du begeistert sein.
es sind soviele kleinigkeiten, die bestechen,
sei es die fahrstange, die du nicht abknicken brauchst, sondern blitzschnell rein- und rausschiebst oder das du das verdeck über dem kopf komplett schließen kannst, sprich du bekommst den ganzen wagen dunkel.
außerdem hast du ein moskitonetz integriert, für den sommer hast du belüftungsschlitze, die manuell aufgeschoben werden können...und...und...und

gibt es aber nur in großstädten, bzw. findest du auf der homepage händlerlisten.

so ein wagen kostet ca. 650 euro.

gruß antje

Beitrag von gigglepea 12.02.06 - 20:51 Uhr

Hallo,
ich würde dir den Teutonia Mistral empfehlen. Der läßt sich einfach zusammen und auseinanderlegen und hat `ne schön lange Liegefläche. Ich bin damit super zufrieden.
Wir hatten bei unserer Großen damals einen Hartan . Da sind die Räder immer abgefallen und der Service war nicht gerade toll! Allerdings ist das mittlerweile 8 Jahre her. Die werden wohl auch an der Qualität gearbeitet haben.#kratz
LG giglepea

Beitrag von carver111 12.02.06 - 21:59 Uhr

Hallo,

ich habe / hatte einen kleinen Kinderwagentickt. Unser erster war ein Mistral und als Zweitwagen (hier hatten wir dann gebrauchte) hatte ich diverse Dinge ausprobiert sowohl Quinny und Hartan aber habe mir später dann doch wieder einen Teutonia genommen.

Bei Interesse könnte ich auch meinen Teutonia Mistral incl. Softtasche und Zubehör oder Timmy ohne Zubehör (beide aus 2003 und mit 5-Punkt gurt )ausgestattet günstig verkaufen. Bin nämlich abei die Wägen nun alle loszuwerden da unsere Maus nur noch läuftund wir für den Notfall nur noch einen Buggy benötigen.

Meine e-mail: sandra.gassner@web.de

Liebe Grüße
Sandra und Lisanne

Beitrag von sternigirl 14.02.06 - 13:48 Uhr

Hallo Sandra,

hab es leider nicht vorher wieder geschafft ins Internet zu gehen.
Könntest du mir vielleicht Bilder von euerm Teutonia schicken?
Meine email: steffigramit@t-online.de
Das wäre super.

Viele Grüße
Steffi und Robin

Beitrag von carver111 14.02.06 - 14:55 Uhr

Hallo, habe heute den normalen Teutonia Mistral verkauft via ebay im Sofortkauf. Habe aber noch den Timmy (allerdings keine Softtasche dabei aber dafür echt billig und farblich sehr schön). Kann gern Bilder mailen aber erst heute abend wenn ich zu Hause an meinem PC .

Liebe Grüße
Sandra