Frage zum Baby ergo carrier??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von beni76 12.02.06 - 19:31 Uhr

Hallo Ihr lieben Muttis

ich möchte mal von Euch wissen, wie Ihr mit dem Baby Ergo Carrier klar kommt?

Ab wann habt Ihr die Kleinen da drin?
Ist das Köpfchen gut gestützt?
Habt Ihr bei der Schlepperei Rückenbeschwerden?

Ich muss dazu sagen, das ich Lino bis jetzt (Mittwoch 12 Wochen alt) im Tragetuch hatte, aber ich habe so heftige Rückenschmerzen und er streckt sich beim reinsetzten immer so doll, dass es jedesmal ein mega Akt ist und wir beide voll nassgeschwitzt sind#schwitz
Er heult auch jedesmal wie abgestochen und ich finde die Gesamtsituation dasshalb etwas unbefriedigend!Aufgrund dessen benutze ich es im Moment auch nicht so gerne, obwohl er gerne getragen wird!
Nun ziehe ich in Betracht mir einen Ergo zu holen!

Wäre lieb, wenn ihr mir Eure Erfahrung damit mal schreiben könntet! Weil einfach so auf gut Glück einen zu kaufen, dafür ist das Ding halt etwas zu teuer!

#danke schon mal für die Antworten!

Liebe Grüße
Beni und Tragling Lino

Beitrag von debuggingsklavin 12.02.06 - 19:37 Uhr

Hallo,

Johanna war ab dem 4. Monat drin. Sie war da auch schon 68 cm groß.
Der Kopf ist nicht gestützt, du kannst ihn mit einer Kapuze stützen, wenn das Baby schläft. Er ist ja auch für Babys gedacht, die schon den Kopf halten können.
Der Ergo ist sehr bequem. Er geht nicht auf den Rücken, sondern das Baby wird auf der Hüfte getragen.

Du musst aber beachten, dass Dein Baby groß genug für den Ergo ist.
Normalerweise sind wenige 3 Monate alte Babys 68cm lang.
Das Baby sitzt sonst im Spagat drin.

LG,

Kai Anja + Johanna, die den Ergo lieben.

Beitrag von me.mom 12.02.06 - 21:07 Uhr

Hallo beni,
ich mach mal wieder werbung: bei www.babygerecht.de kannst du den ergo für 28 tage und 15 € mieten und testen - dann entweder gleich behalten oder zurückschicken. hab ich auch gemacht, und heute das erste mal mit benjamin (13 Wochen) getestet. ich find ihn gut, benjamin nach anfänglichem zögern (er ist halt das tuch gewohnt) auch - hat sogar gleich drin geschlafen. die sache mit der länge der oberschenkel ist zu beachten - bei uns geht's gerade schon so.
er ist angenehm zu tragen, finde ich, und vor allem ja lange zu nutzen.

probier's aus!:-)

liebe grüße,
nike

Beitrag von aemilia 12.02.06 - 23:17 Uhr

hi beni #blume...
bin auch eine ergo-begeisterte mami... meine kleine passte auch schon mit etwa 3 1/2 monaten bequem rein und seitdem bin ich superzufrieden, auch auf längeren spaziergängen auf dem rücken oder vor dem bauch #freu.
kann ihn dir nur wärmstens empfehlen!!! und wenn dein baby noch zu klein ist gibt es einen neugeborenen-einsatz...
guck sonst auch unter www.tragemaus.de, da hab ich meinen auch her...
#klee & lg, emilia

Beitrag von beni76 13.02.06 - 08:50 Uhr

Hallo ihr Alle
Lieben Dank für Eure Infos!
Ich werde mir einen bestellen zum testen (gute Idee)
Ich denke, dass Lino auch schon reinpassen müsste oder zumindest bald reinpasst! Er ist auch bereits 62cm groß mit seinen knapp 12 Wochen! #schock
Wenn es nocht etwas dauert, trage ich ihn halt noch etwas im Tuch!

Viele liebe Grüße

Beni und Lino