Brauche sehr schnell Hilfe oder viele Ratschläge!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von astrostern18 12.02.06 - 20:11 Uhr

Hi ihr lieben mami´s,

mein kleiner yannick -18wochen- fängt abends immer sehr dolle an zu schreien wenn er pullern muß->wie ebend wieder!

nun haben wir ihn aus dem bettchen genommen, hab in seine windel geschaut (sie war dick) und der pullermann war steif!

dann habe ich die volle windel ein stück von seinen pippimann gehalten und schon hat er gepullert!

nun hat er eine frische windel um und er ist auch gleich wieder eingeschlafen.


wir hatten ebend die windel babysmile und bei den aldiwindeln haben wir auch dieses problem, das er immer abends anfängt zu schreien, sobald er pullern muß und die windel voll ist!


kann das sein, das er ein problem hat mit seinen pippimann? oder drückt der pippimann -der dann steif wird- immer gegen die windel, sodass es ihm sehr weh tut???

Welche windeln sind am besten für jungs geeignet und gibt es auch windeln die nur für jungs sind, wenn ja welche???

bitte helft mir!!!

er schreit immer nur abends so auf und es kam schon öfters vor?

da wo wir eine andere windelsorte mal hatten, weiß aber leider nicht mehr welche#schmoll, gab es keine probleme!


Danke für eure hilfe!!!


liebe grüße

anja + kleines #stern yannick, der fast immer jeden abend dieses problem hat und mir so leid tut!#heul

Beitrag von mammammia 12.02.06 - 20:34 Uhr

Hi Anja,

ich mußte etwas über deine Zeilen schmunzeln#liebdrueck....ich glaube nicht, dass das Geschrei mit dem Pullern zusammenhängt.
Mein Kleiner hat auch immermal einen "Steifen" und als ganz Kleiner noch öfter#kratz#freu

Also ich geh jetzt mal in deinen text, dann wird es einfacher:
mein kleiner yannick -18wochen- fängt abends immer sehr dolle an zu schreien wenn er pullern muß->wie ebend wieder!


..in dem Alter denke ich eher ist er "überreizt" von den vielen Eindrücken und sucht den Schlaf, weiß aber nicht wie...udnschreit, weil er müde und kaputt aber noch aufgekratzt ist...


nun hat er eine frische windel um und er ist auch gleich wieder eingeschlafen.

..das Windeln beruhigt kurioserweise viele Babys wenn sie sich "wild geschrien" haben,das hört man oft...vielleicht weil das Windeln den Babys durch die Häufigkeit so vertraut ist und sie dann ungefähr wissen was passiertt und Mama ist ja da#liebe



Welche windeln sind am besten für jungs geeignet und gibt es auch windeln die nur für jungs sind, wenn ja welche???

ich hatte nie spezielle.allerdings mochte mein Kleiner auch SEHR einen trockenen Po,ich hab ihn also auch SEHR oft gewindelt#schwitz...allerdings zeigte er "nasse Windel" eher mit unruhigem Schlaf und Hin-und Herwälzen...



er schreit immer nur abends so auf und es kam schon öfters vor?

...also daher denke ich wirklich es liegt an den neuen Eindrücken, ist ja jetzt eine aufregende Zeit, er bekommt immer mehr mit...

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, wie gesagt versuch ihn abedns mehr zur Ruhe kommen zu lassen oder wiege und schaukle ihn, irgednwas was ihn beruhigt...denn die Windeltheorie glaub i net:-)

Alles Gute für euch!!!

lg katja

Beitrag von bine3 12.02.06 - 20:34 Uhr

Hi Anja,
also, der pippimann wird eigentlich immer steif bevor er pullert - zumindest war es bei meinem 1.Sohn so als er ein Baby war, und beim Kleinen (3 Monate) ists genauso!!
Ich glaub auch nicht, dass das was mit der Windel zu tun hat!! Mein Grosser hatte eine Phimose(Vorhautverengung) und hatte dadurch eine Entzündung unter der Vorhaut, die ihm irre wehtat... Wenn du dir so grosse Sorgen machst, dann geh doch sicherheitshalber zum Arzt und laß den Süssen anschaun!!!
Liebe, liebe Grüsse und gute Nacht
Bine + Lukas5 + Nadine7 + Jakob

Beitrag von mischu83 12.02.06 - 20:46 Uhr

Hallo ANja,

Wir hatten dieses Problem auch. Schwiegermama meinte es gut und brachte uns einen Packen Aldi-Windeln mit.
Sobald sie voller waren schrie Luca wie am Spiess.
Ich habe dann fast die gesamte Packung entsorgt, da siemir einfach viel zu hart werden, und ihn so eingequetscht haben.
Beim Pipi machen wird der Penis nunmal steif, denn es geht ja ein ganz schön starker Druck durch die Harnröhre. Und frag mal deinen Mann wie weh es tut wenn jemand seinen Penis gegen eine harte Wand drückt.
Wir haben seit dem nie wieder eine andere Windel als Pampers Baby Dry an Lucas Popo gelassen, er war noch nie wund und alles istr super. Durch die Gelfülling bleibt die Windel weich und drückt so nicht.

LG und alles Gute für euch wünscht Sarah