6 Mon, zahnen und trinkt ungern von der Brust

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von zitronengelb 12.02.06 - 20:39 Uhr

War es das jetzt etwa mit dem stillen?
Unsere Kleine zahnt, bekommt schon ihren Mittags-Gemüse-Brei und den Nachmittag-Obst-Brei, seit sie am zahnen ist (ganz rote Backen, quengelig und beissend) mag sie nur noch im Halbschlöaf an die Brust, sonst saugt sie kurz greift sich an die Zahnleiste und jammert, zwickt mich in die Brust und das war es dann mit trinken. Zimmertemp. warmer tee aus der Flasche trinkt sie problemlos und auch das Essen geht recht gut wenn es nur zimmertemperatur hat. Jetzt habe ich heute Abend aus lauter verzweiflung einen Milupa Früchtebrei gemacht damit sie wenigstens etwas isst und Flüssigkeit bekommt, denn mir scheint der Stuhl auch schon recht fest. Wenn sie jetzt allerdings so wenig trinkt stillt sie dann ab? Mir ist ein bisschen flau im Magen wenn ich daran denke dass die Milchquelle plötzlich versiegen könnte vor allem da sie die Pulvermilch nicht trinkt. Was wenn das zahnen dann besser ist und keine Milch mehr kommt???:-(#heul#schmoll#kratz

Beitrag von muttiistdiebeste2 12.02.06 - 20:57 Uhr

Hallo,

nur ruhig Blut, das geht wieder vorbei. Ich würde einfach immer wieder die Brust anbieten und abpumpen, wenn sie die Brust wirklich zu selten nehmen würde. Die Milch kannst du dann einfrieren für schlechte Zeiten (Krankheit etc.)

Ich würde ihr erstmal nicht zu viel andere Getränke anbieten, damit sie ihren Durst nicht mit anderen Sachen stillt. Dann kommt sie nämlich wirklich bald von der Brust weg. Wenn es zu schnell geht kann dann noch ein Milchstau bei dir dazu kommen.

lg Ellen

Beitrag von tiffy77 12.02.06 - 22:44 Uhr

Hi,
och die Arme,zahnen ist doch wirklich doof.
Ich denke mal,die Brust ist ihr zur Zeit zu warm im Mund,denn viele mögen nichts warmes essen oder trinken,wenn sie zahnen.
Obwohl....sie ist ja auch mittags warm?
Vielleicht kannst du ihr vorher ein schmerzlinderndes Zahngel wie z.B. Dentinox drauftun?!
Ansonsten fällt mir nur Abpumpen ein,damit die Milch nicht ganz weggeht.
Lg Nadine