Rille im Zahn

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von eifelsonne 12.02.06 - 20:41 Uhr

Hi, vielleicht kennt das einer hier. Mein Junior hat eine Rille im Zahn, um genau zu sein, im Schneidezahn. Es sind die bleibenden Zähne und die Rille ist jetzt schon rund 2mm breit. Der Zahnarzt sagt auffüllen, ich bin auch der Meinung (sieht heftig aus, wie ein freiliegender Zahnhals), nur die KM legt ihr Veto ein. An erster Stelle würde mich mal interessieren, was das ist (war leider nicht mit beim Doc), ob hier jemand mit so was Erfahrung hat und wie der Spaß therapiert wurde. Besten Dank vorab.

Beitrag von nisivogel2604 12.02.06 - 21:20 Uhr

Hallo,
ich hab auch so eine Rille im Zahn, allerdings ist sie bei mir nicht so groß. bei mir hat man auch immer gesagt, die Rille müsse gefüllt werden, ich hab das aber nie machen lassen und bisher ist es auch noch keinem großartig aufgefallen. Viele Leute meinen sogar, ich hätte perfekte Zähne (haha). Wie alt ist das Kind? Wird es deswegen gehänselt oder gibt es medizinische Probleme? Zum Beispiel am Zahnfleisch oder so, dass sich am Zahnrand besser Karies bilden kann? Dann würde ich es schon machen lassen, ansonsten warten, bis das Kind sich der Lage bewusst ist und mitentscheiden kann.
LG Denise

Beitrag von eifelsonne 13.02.06 - 07:26 Uhr

Hi, danke für die Antwort. Der "Große" ist 7,5. Gehänselt wird er nicht, die Rille wächst gerade aus dem Zahnfleisch. Ich hab halt immer so ein wenig Sorge, ob er auch genügend putzt... Neulich hat er sich den Zahn am Knie gestoßen und ich hab schon Angst, dass was passieren kann.

Nochmals Danke und LG Volker

Beitrag von nisivogel2604 13.02.06 - 11:26 Uhr

Hallo Volker,
wenn ih die Rille nicht stört und er fleißig putzt, dann würde ich da erstmal nichts dran machen lassen. Ich persönlich empfinde es nicht als beeinträchtigung, so eine Rille zu haben und so schnell kann da wohl auch nichts passieren.
LG Denise